Home

Willkommen an der Universität Greifswald

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an unserer Universität interessieren. In Greifswald stehen rund zwanzig Fächer in Masterstudiengängen zur Auswahl; zum Beispiel Skandinavistik, Biomathematik, Geosciences and Environment oder Vergleichende Literaturwissenschaft. Ab dem 16. Februar 2015 können Sie sich einschreiben. weiterweiter

SIT ist ein kostenloser Studium-Interessentest im Internet und wird als Orientierungshilfe angeboten. Der Test ist kostenlos, dauert etwa fünfzehn Minuten und liefert individuelle Ergebnisse, die bei der Studienorientierung und der Studienberatung an der Hochschule behilflich sind. weiterweiter

Senat

Die Senate der Universität Rostock und der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald haben sich am 04.02. bzw. am 18.02.2015 mit dem Gutachten des Landesrechnungshofes zur Ausfinanzierung derHochschulen in Mecklenburg-Vorpommern beschäftigt und unabhängig voneinander jeweils eine Stellungnahme verabschiedet, mit der sie die Verhandlungen der Hochschulleitungen mit dem Bildungsministerium unterstützen wollen. weiterweiter

Neues Labor- und Praktikumsgebäude

Neues Labor- und Praktikumsgebäude für Pharmazie und Biologie

Im neuen Labor- und Praktikumsgebäude am Campus Berthold-Beitz-Platz sind auf einer Nutzfläche von rund 2.600 m² drei Praktikumssäle, ein Seminarraum und 83 Labor- und Serviceräume untergebracht. Das Gebäude wird von Pharmazeuten und Biologen der Universität Greifswald genutzt. weiterweiter

Ausstellung

Plakat zur Ausstellung 2015 "Wissen sammeln. Die digitalisierten Schätze der Universität Greifswald"

Eine Karte sagt mehr als 1000 Worte. Die Lubinsche Karte ist ein Schatz der Katographie, der noch heute Geographen fasziniert - die fünfte Ausstellung "Wissen sammeln. Die digitalisierten Schätze der Universität Greifswald" präsentiert Sammlungsobjekte der der Kartensammlung des Instituts für Geographie und Geologie sowie der Archäologischen Studiensammlung. Die Ausstellung in der Zentralen Universitätsbibliothek ist vom 24. Februar bis 24. Mai 2015 geöffnet. weiterweiter

Universitätsmedizin

Die junge Ärztein Annegret Scholz in der Klinik

Zur traditionellen Jahresauftaktveranstaltung mit dem Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, kamen zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. weiterweiter

Internationalisierung

Symbolbild International

Die Universität Greifswald stellt sich dem von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) angebotenen Audit „Internationalisierung der Hochschulen“. Im Rahmen des Audits werden nach einer Analyse des aktuellen Standes Empfehlungen für die weitere Internationalisierung der Universität entwickelt. weiterweiter

Wissenschaftsrat

Professor Markus Lerch

Bundespräsident Joachim Gauck hat den Greifswalder Universitätsmediziner Prof. Markus M. Lerch zum 1. Februar 2015 bis zum 31. Januar 2018 zum Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission des Wissenschaftsrates berufen. Erstmals gehört somit ein Greifswalder Universitätsprofessor direkt dem höchsten wissenschaftlichen Beratungsgremium Deutschlands an. weiterweiter

Universitätsmedizin

Gäste aus der Türkei im Rektorat

Im Rahmen des deutsch-türkischen Wissenschaftsjahres wird derzeit an der Universitätsmedizin Greifswald, gefördert vom Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Grundstein für ein interdisziplinäres deutsch-türkisches Netzwerkprojekt gelegt. weiterweiter

Aktuell

Die Wissensgesellschaft lebt vom kulturellen Miteinander. Das Rektorat und die verfasste Studierendenschaft der Universität Greifswald treten für Toleranz, Weltoffenheit und einen wertschätzenden Umgang mit ausländischen Gästen und Mitbürgern in Mecklenburg-Vorpommern ein. Die Universität Greifswald stellt sich damit gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit. weiterweiter

Familien-Universität

Julian Barlen

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe Familien-Universität im Sommersemester 2015 referiert Julian Barlen über das Thema "Nach Pegida, MVgida & Co. Was treibt die Angst vor Fremden?"
Donnerstag, 19.03.2015, 16:00, Hörsaal 2 Audimax weiterweiter

Publikation

Die zweite Ausgabe des Universitätsmagazins Campus1456 berichtet anschaulich und informativ aus Forschung, Lehre und Kultur an der Universität Greifswald. In den Rubriken finden aktuelle Forschungsergebnisse und Kooperationen ebenso ihren Platz wie Hochschulpolitik, studentische Projekte, Auszeichnungen und Neuigkeiten vom Campus. Campus1456 erscheint zweimal jährlich jeweils zum Semesterbeginn als Print- und Onlineversion weiterweiter


KONTAKT

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Domstraße 11
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-0
pressestelle@uni-greifswald.de

SERVICE

Verleihung akademischer Grade, November 2014

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden am 28. November 2014 Akademische Grade verliehen. Hier finden Sie die Fotos.

TIPP

LOGO XING Alumni

Mehr als 1.000 Ehemalige haben sich auf XING in der Gruppe "Offizielle Seite der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald" zusammengefunden. Die Gruppe bietet Absolventen, Studierenden und Mitarbeitern der Universität Greifswald ein gemeinsames Forum für persönlichen Austausch, aktuelle Informationen und Diskussion.

SERVICE

Ernst Moritz Arndt auf dem Rubenowdenkmal

Informationen zum Leben, Werk und Wirken von Ernst Moritz Arndt.


Letzte Änderung: 03.03.2015 11:33
Verantwortlich: Pressestelle


Home | Kontakt | Impressum | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang