Homefördern & kooperieren > Gleichstellung

Panorama Gleichstellung
von links: Kristina Lukoseviciute, Johanna Ehlers, Angela Hoppe, Ruth Terodde, Annette Ehmler, Roberta Wirminghaus, Christian Wuntke

Gleichstellung an der Universität Greifswald

Chancengleichheit der Geschlechter ist eine Grundvoraussetzung, um das wissenschaftliche Potential der Universität voll auszuschöpfen.

Die Universität fördert die Gleichstellung durch eigene Programme wie das Käthe-Kluth-Stipendium und das Mentoring-Programm, durch spezifische Gremien wie die Senatsgleichstellungskommission und durch das Zentrum für Geschlechterforschung IZfG. Durch das Mentoring-Programm der Universität Greifswald werden gezielt Nachwuchswissenschaftlerinnen gefördert.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu den Themen Gleichstellung, Frauenförderung und Geschlechterforschung. Es werden die Institutionen, Personen und Gremien, die auf dem Gebiet der Gleichstellung aktiv sind, dargestellt und eine Übersicht über die gleichstellungsorientierten Maßnahmen und Beratungsmöglichkeiten der Universität gegeben.

Gleichstellung

weiterführend finden Sie Informationen zur zentralen Gleichstellungsbeauftragten Ruth Terodde sowie zu den Fakultätsvertreterinnen.

Aktuell

In der Woche vom 27.06. bis zum 01.07. veranstaltet das Gleichstellungsbüro zum zweiten Mal die Veranstaltungswoche rund um Vereinbarkeit von Studium und Beruf mit dem Privatleben. Auf dem diesjährigen Programm stehen z. B. Vorträge, Infoveranstaltungen, Workshops und ein buntes Familienfest. Machen Sie mit!

In Zusammenarbeit mit dem Caspar-David-Friedrich-Institut werden ausgewählte Beiträge zu Videoinstallationen zusammengefügt, die im Herbst 2016 auf Gebäuden der Universität projiziert werden. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2016.

Am 28.04.2016 wurde die neue Richtlinie gegen sexualisierte Diskriminierung, Belästigung und Gewalt der Universität Greifswald hochschulöffentlich bekannt gemacht. Die Universität Greifswald verpflichtet sich darin, die gleichberechtigte und respektvolle Zusammenarbeit ihrer Mitglieder und Angehörigen zu garantieren und Maßnahmen zu fördern, die ein dafür zuträgliches Arbeitsklima schaffen und erhalten. Betroffene sollen ermutigt werden, etwaige Verstöße nicht hinzunehmen, sondern ihre Ablehnung unmissverständlich deutlich zu machen und sich dagegen zu wehren.

weiterweiter

Die neue Broschüre bietet eine ausführliche Übersicht über familienfreundliche Angebote, Veranstaltungen und Infrastruktur an der Universität Greifswald. Kontaktinformationen der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sowie ein Lageplan runden das Heft ab. weiterweiter

Am 12. November 2015 wurden mit einem feierlichen Festakt 53 Doktorandinnen des landesweiten KarriereWegeMentoring-Programms der Universitäten Greifswald und Rostock verabschiedet weiterweiter

Am 3. August 2015 wurde der Genderpreis 2015 an zwei Bewerberinnen vergeben. Rektorin Prof. Dr. Johanna Eleonore Weber überreichte die Preisurkunden an Sarah Baudis und Lydia Krasemann. Mit diesem Preis werden jährlich wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet, die die Geschlechterperspektive in besonderer Weise berücksichtigen. weiterweiter

Eva Blome, Juniorprofessorin für Gender Studies am Institut für Deutsche Philologie und Vorstandssprecherin des IZfG an der Universität Greifswald, wurde in die Sachverständigenkommission der Bundesregierung zur Erstellung des Zweiten Berichts zur Gleichstellung von Frauen und Männern berufen. weiterweiter


KONTAKT

Büro der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten

Domstraße 11, Eingang IV
Raum 2.16
Tel.: +49 (0)3834 86-3491
Fax: +49 (0)3834 86-3492
gleichstellungsbuero@uni-greifswald.de

TIPP

CEWS-Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten 2015

TIPP

Quiz: Wie gut können Sie Job und Familie vereinbaren?

TIPP

Die von der DFG veröffentlichte Animation zur Chancengleichheit in der Forschung stimmt nachdenklich: Ist Spitzenforschung männlich?

TIPP

Frauen in Führungspositionen: Debatte über Frauenquote verändert in Chefetagen wenig

TIPP

Bundesweiter Verband für Mentoring-Programme für Frauen in der Wissenschaft. Im ForumMentoring organisieren sich mehr als 120 Mentoring-Programme.


Letzte Änderung: 22.06.2016 10:40
Verantwortlich: Gleichstellungsbeauftragte


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang