Home > forschen
Panoramabild forschen

Studium

Neuer Masterstudiengang Community Medicine zum Wintersemester 2015/2016

An der Greifswalder Universität startet zum Wintersemester 2015/2016 am Institut für Community Medicine der neue weiterbildende Masterstudiengang „Community Medicine and Epidemiologic Research“. Dieser Masterstudiengang richtet sich an alle Interessenten, die eine Karriere in der bevölkerungsbezogenen Gesundheitsforschung anstreben. weiterweiter

Universitätsmedizin

Die junge Ärztein Annegret Scholz in der Klinik

Zur traditionellen Jahresauftaktveranstaltung mit dem Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, kamen zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. weiterweiter

Ferienfreizeit Ostern 2015

Ferienfreizeit 2015

In den Osterferien bietet der Familienservice der Universität Greifswald wieder eine Ferienfreizeit für die Kinder von Universitätsmitarbeitenden und Studierenden an. In der Woche vom 30.03. bis 02.04.2015 werden die Kinder täglich von 06:00 bzw. 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr betreut und lernen in einem bunten Programm auch manche Einrichtungen der Universität kennen. weiterweiter

Universitätsmedizin

Gäste aus der Türkei im Rektorat

Im Rahmen des deutsch-türkischen Wissenschaftsjahres wird derzeit an der Universitätsmedizin Greifswald, gefördert vom Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Grundstein für ein interdisziplinäres deutsch-türkisches Netzwerkprojekt gelegt. weiterweiter

Forschung

Dr. Mihaela Delcea

Die Biochemikerin Dr. Mihaela Delcea von der Universitätsmedizin Greifswald erhält einen ERC Starting Grant des Europäischen Forschungsrats. Ihr gelang es mit neuen biophysikalischen Methoden nachzuweisen, wann ein körpereigener Eiweißstoff vom Abwehrsystem als fremd erkannt wird. weiterweiter

Forschung

Das Jelnia-Moor in Belarus

Als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik und auf wissenschaftlicher Grundlage will das GMC zielgerichtete Lösungsansätze für gesellschaftliche und politische Herausforderungen bieten, insbesondere Klimaschutz, Biodiversitätserhalt und Nachhaltiges Wirtschaften in Bezug auf Moore. weiterweiter

AUS DEN FAKULTÄTEN

Professor Markus Lerch

Bundespräsident Joachim Gauck hat den Greifswalder Universitätsmediziner Prof. Markus M. Lerch zum 1. Februar 2015 bis zum 31. Januar 2018 zum Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission des Wissenschaftsrates berufen. Erstmals gehört somit ein Greifswalder Universitätsprofessor direkt dem höchsten wissenschaftlichen Beratungsgremium Deutschlands an. weiterweiter

Professor Stamm-Kuhlmann

Zum 1. Januar 2015 hat das Historisch-Technische Museum Peenemünde einen wissenschaftlichen Beirat berufen. Dieser wird die Museumsleitung und das Kuratorium künftig bei der Weiterentwicklung und Evaluierung des Museumskonzeptes und des Sammlungs- und Forschungskonzeptes beraten. weiterweiter

Der Greifswalder Künstler Heiko Krause ist der Preisträger des 9. Rostocker Kunstpreises. Der Kunstpreis wird in diesem Jahr in dem Genre Schwarz-Weiß-Aufnahmen vergeben. Der Fotokünstler konnte sich mit seiner Serie "Unheimlich still" gegen vier weitere Finalisten und insgesamt 69 Bewerber durchsetzen. weiterweiter


KONTAKT

Zentrum für Forschungs-
förderung und -transfer

Wollweberstraße 1
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-1174
Fax: +49 (0)3834 86-1231
zff@uni-greifswald.de

SERVICE

Verleihung akademischer Grade, November 2014

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden am 28. November 2014 Akademische Grade verliehen. Hier finden Sie die Fotos.

TIPP

Das Institut für Psychologie sucht Teilnehmer für eine internationale Studie.

TIPP

Hier finden Sie die für die Universität relevanten Förderprogramme, Stipendien, Preise etc. monatlich aktuell.

SERVICE

Uni-Laden Greifswald

Tagungsmaterialien, Gastgeschenke, Kapuzenpullover, T-Shirts, Schlüsselbänder uvm.

TIPP

LOGO HRK

Das Präsidium der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat die Europäische Union zu einer ausgewogenen Forschungspolitik aufgerufen. Dazu wurde eine Stellungnahme zum 8. Forschungsrahmenprogramm der EU (2014-2020) veröffentlicht.


Letzte Änderung: 20.02.2015 21:14
Verantwortlich: Pressestelle


Home | Kontakt | Impressum | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang