Home > informieren
Panoramabild informieren

Nationales Kulturgut

Enthüllung der Tfel im Pommerschen Landesmuseum

Mit einer Festveranstaltung wurde am 10. Oktober 2014 die Aufnahme des Croÿ-Teppichs in das Verzeichnis national wertvoller Kulturgüter gewürdigt. Im Rahmen dieser Veranstaltung im Pommerschen Landesmuseum wurde eine Inschriftentafel an der Vitrine des Croÿ-Teppichs enthüllt. Diese weist den Teppich als national wertvolles Kulturgut der Bundesrepublik Deutschland aus. weiterweiter

Richtfest

Richtfest Campus Loefflerstraße

Am 25. September 2014 wurde auf dem zukünftigen Campus für Geistes- und Sozialwissenschaften in der Loefflerstraße 23 das Richtfest für den Neubau einer Bereichsbibliothek und eines Hörsaalgebäudes gefeiert. Damit bedankte sich der Bauherr bei allen am Bau beteiligten Bauarbeitern und Handwerkern. weiterweiter

Familienwohnung

Die Familienwohnung der Universität Greifswald stellt ein modellhaftes Beispiel für die praktische Umsetzung von Vereinbarkeitsanliegen dar. Mit dieser Begründung hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Familienwohnung in ihren Instrumentenkasten aufgenommen, der ausgewählte Gleichstellungsmaßnahmen an Hochschulen präsentiert. weiterweiter

Für Jung und Alt

Auch zum Wintersemester 2014/15 lädt die Universität Greifswald zur Familien-Universität ein. Zum Auftakt referieren Dr. Birgit Dahlenburg und Dr. Stefan Fassbinder über den Croÿ-Teppich der Universität. Weitere Themen werden Mediennutzung der Generationen sowie Fische unter Strom sein. weiterweiter

Ranking

Die Universität Greifswald erhält im aktuellen CHE Hochschulranking sehr gute Bewertungen im Fach Jura. Spitzennoten erreichen die Greifswalder Rechtswissenschaften in der Betreuung durch die Lehrenden sowie in der Studiensituation insgesamt. Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. weiterweiter

Internetredaktion

Bildschirmfoto Typo 3

Die zentralen Internetseiten der Universität und Fakultäten werden mit dem Content-Management-System (CMS) Typo3 gestaltet. Die inhaltliche Verwaltung der Seiten liegt bei den jeweiligen Fakultäten und ihren Redakteuren. Die Seite mit Hinweisen und Informationen zur Arbeit als Typo3-Redakteur wurden neu gefüllt.
weiterweiter

Universitätsgeschichte

Bildchirmfoto der Internetseite

Mit der Internetseite Universität Greifswald im Nationalsozialismus wird erstmals der aktuelle Forschungsstand zur Greifswalder Universitätsgeschichte zwischen 1933 und 1945 in zusammengefasster Form zugänglich gemacht. Ergänzt wird die fachliche Darstellung durch viele Originaldokumente aus diesem Zeitraum. Weitere Dokumente werden in den kommenden Monaten eingestellt. weiterweiter

Hintergrund

Ernst Moritz Arndt (1769-1860) gehört einer Generation an, die Schlüsselbegriffe des politischen Denkens und der Kultur der Moderne einem tiefgreifenden Bedeutungswandel unterzogen hat, der bis heute nachwirkt. Er hat diesen Prozess öffentlich begleitet und mitgestaltet – ein homo politicus und Intellektueller, dessen Werk unvermindert zu intensiven Auseinandersetzungen über Begriffe wie Geschichte, Literatur, Nation, Recht, Bildung und Glauben herausfordert. weiterweiter

KONTAKT

Zentrale Vermittlung

Domstraße 11 / Eingang 1
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-0


KONTAKT

Zentrale Vermittlung

Tel.: +49 (0)3834 86-0

VERWANDTE SEITEN

TIPP

Die Mitarbeiter des Studierendensektratiats sind die richtigen Ansprechpartner, wenn Sie Fragen zur Immatrikulation und zu Ihrer Bewerbung haben.

SERVICE

Uni-Laden Greifswald

Tagungsmaterialien, Gastgeschenke, Kapuzenpullover, T-Shirts, Schlüsselbänder uvm.

SERVICE

UNIchance Karriereportal der Universität Greifswald

Ob Praktika, Studentenjobs oder Stellenangebote – das Portal UNIchance bietet Interessierten vielseitige Angebote. Arbeitgeber und Unternehmen können Angebote selbst veröffentlichen und finden hochqualifizierte Mitarbeiter mit einer akademischen Ausbildung.

TIPP

Hauptgebäude der Universität

Das Leitbild der Universität Greifswald wurde im Jahre 2000 formuliert. 2012 wurde dieses Leitbild überarbeitet.

KONTAKT

Pressestelle

Domstraße 11 / Eingang 1
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-1150
pressestelle@uni-greifswald.de

TIPP

Logo Uni Klein

Wo bekomme ich das UniLogo? Welche Schrift soll ich benutzen? Welche Farben gelten für die Fakultäten?


Letzte Änderung: 24.10.2014 10:21
Verantwortlich: Pressestelle


Home | Kontakt | Impressum | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang