HomeinformierenKustodie > Kunstschätze

Die Kunstschätze der Ernst-Moritz-Arndt-Universität

Achtung! Die Seiten der Kustodie befinden sich derzeit im Umbau. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Kustodie betreut den Kunstbesitz der Universität Greifswald. Dieser präsentiert mit seinem engen Bezug zur Geschichte der alma mater gryphiswaldensis in besonders anschaulicher Weise Entwicklungen der über 555 Jahre alten Hochschule. Die Kunstsammlung umfasst unter anderem eine Gemäldereihe von über 200 Professorenporträts aus fünf Jahrhunderten, Grafiken, Skulpturen, Textilien, kunsthandwerkliche Gegenstände sowie Denkmäler.

Croy-Teppich
Der Croÿ-Teppich 1554

Der Croÿ-Teppich und die 30. Croy-Feier

Am 7. Juli 2010 lud die Universität zur Croÿ-Feier ein.
Seit 1680 wird dieser in der internationalen Hochschullandschaft wohl einmalige Brauch gepflegt.
Lesen Sie mehr ...

Friedrich August Berndt
Friedrich August Berndt

Der letzte "Rubenower" kehrt heim

Bei der feierlichen Enthüllung des restaurierten Rubenow-Denkmals am 3. April 2006 blieb ein Skulpturenplatz leer.
Erfahren Sie mehr ...

Monumentalgemälde von Otto Heyden
Monumentalgemälde von Otto Heyden

Die akademische Kunstsammlung der Ernst-Moritz-Arndt-Univerisät
Mit der Gründung der Greifswalder Universität 1456 beginnt die Geschichte ihres Kunstbesitzes.


KONTAKT

Universitätskustodin
Dr. Birgit Dahlenburg

Domstraße 11, Eingang 4
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-3060/-61
Fax: +49 (0)3834 86-3062
kustodie@uni-greifswald.de

TIPP

lat. custodia: Bewachung, Bewahrung, Aufsicht


Letzte Änderung: 01.07.2014 15:11
Verantwortlich: Kustodie


Home | Kontakt | Impressum | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang