Homeinformieren > Tag der Wissenschaft 2016
Flyeransicht
Programmflyer herunterladen
Logo

Tag der Wissenschaft

Wie viel Geschichte steckt in einem Sandkorn? Wie heilt Plasma Wunden? Warum können Gallensteinleiden zu Schulterschmerzen führen? Auf diese und viele weitere Fragen werden Wissenschaftler am Tag der Wissenschaft Antworten geben.

Die naturwissenschaftlichen Institute am Campus Berthold-Beitz-Platz öffnen am Samstag, 11. Juni 2016, von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr ihre Türen für alle Wissensdurstigen und Neugierigen.

Erstmals lädt die Universität Greifswald gemeinsam mit den Wissenschaftsinstitutionen Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, Friedrich-Loeffler-Institut, Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V., Max-Planck-Institut für Plasmaphysik und der Universitätsmedizin Greifswald zum Tag der Wissenschaft ein.

In einem vielfältigen Programm mit populärwissenschaftlichen Vorlesungen, Experimenten zum Anfassen und Führungen durch verschiedene Wissenschaftsinstitutionen können Sie den Wissenschaftsstandort Greifswald kennenlernen.

Programm

Warum können Gallensteinleiden zu Schulterschmerzen führen? Ist Multitasking wirklich Realität oder nur ein Mythos? Welche Wirkung haben eigentlich kleine Viren auf den Menschen? Diese und viele weitere Fragen werden in den 25 Vorlesungen am Tag der Wissenschaft beantwortet. weiterweiter

Führungen

Am Tag der Wissenschaft haben Sie die Chance hinter die Türen der großen Wissenschaftseinrichtungen zu schauen. Besichtigen Sie das INP, die Universitätsmedizin, die Labore der Physik sowie mit vorheriger Anmeldung das FLI auf Riems. weiterweiter

Kinder

Neben dem Besuch auf der Hüpfburg und am Bastelstand können Kinder einen „Kinderdoktor“ verliehen bekommen. Bevor es soweit ist, lernen die Kinder an verschiedenen Stationen wie beispielsweise das Grundwasser fließt, was Spinnen fressen und warum Papier eigentlich fliegt. weiterweiter

Jura-Slam

Jura ist alles andere als staubig und trocken! Wortgewandte Juristinnen und Juristen tragen ihre selbst geschriebenen Texte vor. Am Ende der Veranstaltung entscheidet das Publikum, welcher Teilnehmer zum Finale nach Berlin fahren wird. weiterweiter


KONTAKT

Presse- Informationsstelle

Franziska Vopel
Domstraße 11 / Eingang 1
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-1144
franziska.vopel@uni-greifswald.de

TIPP

Impressionen vom Tag der Wissenschaft 2015


Letzte Änderung: 20.05.2016 14:01
Verantwortlich: Pressestelle


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang