Qualität in Studium und LehreGreifswalder Beiträge zur Hochschullehre > Ausgabe 6 Wissenschaft und Beruf
Titelbild GBzH 6

Heft 1/2016

Wissenschaft und Beruf in der polyvalenten Lehre

Der sechste Band der Schriftenreihe „Greifswalder Beiträge zur Hochschul-lehre“ widmet sich den auf den ersten Blick vielleicht gegensätzlich erscheinenden Qualifikationszielen Wissenschaft und Beruf in der polyvalenten Lehre.

In gewohnter Weise werden zu diesem Thema konkrete Beispiele der didaktischen Gestaltung von Lehrveranstaltungen bzw. Lehr-Lern-Szenarien an Hochschulen vorgestellt.

Die sechste Ausgabe der Reihe "Greifswalder Beiträge zur Hochschullehre" kann hier als Printausgabe bestellt werden:

Inhaltsverzeichnis

Grundlegender Beitrag


Adrienne van Wickevoort Crommelin, Ivonne Driesner und Martha KuhnhennQualifizieren für Wissenschaft und Beruf in der polyvalenten Lehre – Herausforderungen und Potenziale
Gute Praxis


Mareike Fischer, Brian Carlsson und Birke Sander„Auf Darwins Spuren“ – Praxisbezogene Gestaltung der Studieneingangsphase
Gezielte Qualifizierung Biomathematik-Studierender des ersten Semesters für Wissenschaft und Praxis

Maud Partecke, Konrad Meissner und Christiane ReppenhagenSimulation in der polyvalenten Lehre – Entwicklung und Implementierung eines Teamtrainings der klinischen Notfallmedizin für angehende Ärzte und Pflegekräfte

Christian Bülow, Michael MachEin Case-Study-Modul zur Verknüpfung von Wissenschaft und berufsorientierender Praxis

Anke PortugalSprecherziehung – rhetorische Kommunikation für lebendigen Unterricht
Ein sprechwissenschaftlich fundiertes Seminarkonzept zur Ausbildung kommunikativer Schlüsselkompetenzen für Lehramtsstudierende
Über den Ryck geschaut


Claudia Wendt, Dominik Frisch, Annika Rathmann und Julia Kittel Conceptual Change im Schlüsselkompetenzerwerb: (Weiter-)Entwicklung eines polyvalenten Konzeptes
Hanna Gölz, Julia GerstenbergHumboldt reloaded: Wissenschaftspraxis von Anfang an
Forschendes Lehren und Lernen in polyvalenten Seminargruppen am Institut für Kommunikationswissenschaft

Katharina Burger, Katja Matt, Nadine Rischert und Jörg BergemannForschendes Lernen in der fachpraktischen Ausbildung auf Masterniveau
Sabrina Zeaiter„Say that again, please” – Feldstudien als Lehr-/Lernwerkzeug

KONTAKT

Stabsstelle Integrierte Qualitätssicherung
BMBF-Projekt interStudies
Verantwortliche: Dr. Andreas Fritsch und Almuth Klemenz

Walther-Rathenau-Straße 47
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-1136 oder +49 (0)3834 86-3370
gbzh-schriftenreihe@uni-greifswald.de

KONTAKT

reviewer board

Dr. Jan Büchel
Judith Jasper
Ursula Schnurpel

Redaktion
Almuth Klemenz
Dr. Martha Kuhnhenn

editorial board
Prof. Dr. Wolfgang Joecks
Ulrike Bruhn
Adrienne van Wickevoort Crommelin
Ivonne Driesner
Dr. Andreas Fritsch
Almuth Klemenz
Dr. Martha Kuhnhenn
Birke Sander

Tel.: +49 (0)3834 86-1136

KONTAKT

Bestellservice

Tel.: +49 (0)3834 86-1136
gbzh-schriftenreihe@uni-greifswald.de


Letzte Änderung: 24.05.2016 10:19
Verantwortlich: Integrierte Qualitätssicherung


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang