Young Entrepreneurs in Science

Young Entrepreneurs in Science

Du hast es fast geschafft, bist Dir aber nicht sicher, wie es für Dich nach Deiner Promotion weitergehen soll?

Am wissenschaftlichen Arbeiten schätzt Du das Outside-the-Box-Thinking, aber fragst Dich, wie Du Deine Ideen auch bei Start-ups oder im Unternehmenskontext einbringen könntest?

Du hast Lust, gemeinsam mit anderen PhDs und Postdocs an Gründungsideen zu arbeiten?

Das viertägige Workshop-Programm der Initiative Young Entrepreneurs in Science bringt Dich mit gleichgesinnten PhDs und Postdocs aus unterschiedlichen Fachdisziplinen und Institutionen zusammen. In interdisziplinärer Teamarbeit und mit Hilfe von praxisorientierten Methoden und Tools wie dem Design Thinking erprobst Du, wie aus Ideen ein Geschäftsmodell entstehen kann. Regionale Gründer und Gründerinnen aus der Wissenschaft teilen mit Dir ihre Erfahrungen. Und Du erhältst die Möglichkeit, die aus Deinem Forschungsthema entwickelte Idee vor einer Jury zu pitchen. 

Mehr zum Programm: http://youngentrepreneursinscience.com/workshop-inhalte  

Klingt vielversprechend? Young Entrepreneurs in Science kommt nach Rostock!

Wann? 14.–15.01. & 05.–06.02.2020

Registrierungsfrist: 06.01.2020

Registriere Dich jetzt, um Dir einen der limitierten Plätze zu sichern: http://youngentrepreneursinscience.com


Solltest Du Fragen haben, wende Dich an workshopsfalling-wallscom

 

Flyer (Deutsch/English)

EXIST insights - How to start up

EXIST insights - How to start up

Sprechtag zu Finanzierungsmöglichkeiten für GründerInnen und Startups, insbesondere zum EXIST Gründerstipendium und EXIST Forschungstransfer, sowie zum Landes-Gründerstipendium MV.

 

Wer?

Das Sprechstundenangebot richtet sich an AbsolventInnen, Studierende, WissenschaftlerInnen oder Alumni, bzw. Gründungsinteressierte mit qualifizierender Berufsausbildung.

 

Was?

Ein Antrag auf EXIST-Förderung bzw. ein Landes-Gründerstipendium will gut vorbereitet sein. Das Exposé bietet viele Fallstricke. Innovation, Technologie-Orientierung oder eine substantielle wissenschaftliche Basis sind für den Erfolg der Antragstellung ebenso entscheidend, wie ein signifikantes Alleinstellungsmerkmal und gute wirtschaftliche Erfolgsaussichten Ihrer Projektidee.

 

Sind Sie sich der wesentlichen Schlüsselqualifikationen Ihres Gründungsvorhabens bewusst?

 

Kommen Sie gern zu einer unserer kostenfreien Gründersprechstunden und lassen Sie uns gemeinsam erarbeiten, wie wir Ihren EXIST- oder MV-Gründerstipendiums-Antrag zum Erfolg führen.

 

Mit unserem Sprechstundenangebot bieten wir Ihnen eine Erstberatung: Dabei geht es um folgende Punkte:

 

- Übersicht zu verschiedenen Förderprogrammen

- Ersteinschätzung zur Förderfähigkeit:

- Werden die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt?

- Passt die Idee zum Förderprogramm?

 

Wann?

Unsere Sprechtage finden monatlich an jedem ersten Dienstag ab 16 Uhr und an jedem dritten Donnerstag ab 11 Uhr statt.

 

Wo? 

Beim Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Carl-Hopp-Straße 19a

18069 Rostock

 

Anmeldung unter: https://forschungsverbund.com/termine/

Perspektiven gestalten: Das ZFF bietet Unterstützung

Die Zukunft auf eigenen Ideen und Forschungsergebnissen aufbauen! Aber wie?
Das Gründerbüro Greifswald hilft von der Entwicklung einer erfolgsversprechenden Idee bis hin zur Gründung des eigenen Unternehmens.
Während das Gründerbüro eine grundlegende Beratung für alle Gründungsinteressierten anbietet, können Forscherinnen und Studenten im Ideen- und Businessplanwettbewerb ihre innovativen Ideen präsentieren und durch Qualifizierungsmaßnahmen ihre unternehmerischen Kompetenzen erweitern.
Das Gründerbüro ist eine Initiative der Universität Greifswald und wird durch das Zentrum für Forschungsförderung und Transfer (ZFF) koordiniert. Auf lokaler Ebene sind die Akteure über den Greifswalder Transferverbund vernetzt.

Angebote des Gründerbüros

Qualifizierung

  • Selbstständigkeit und Existenzgründung
  • Schlüsselqualifikationen

Ideenentwicklung

  • Ideenwettbewerb (UNIQUE)
  • Businessplanwettbewerb
    (UNIQUE+)
  • Umsetzung von Ideen in Geschäftskonzepte

Vernetzung mit

  • Gründerinnen
  • Unternehmen
  • Mentoren
  • Beraterinnen und Beratern
  • Behörden und Verbänden

Beratung & Coaching

  • individuelle Beratung
  • Coaching- und Mentoring-Angebote

Kapital

  • Finanzierungsprogramme
  • private Kapitalgeberinnen
  • Banken

Infrastruktur

  • StartUp Kreißsaal
  • BioTechnikum Greifswald
    (Link)
  • Technologiezentrum Vorpommern (TZV)
  • CoWork (Link)

Ansprechpartner

Stefan Seiberling

Gründerbüro

c/o Zentrum für Forschungsförderung und Transfer
Dr. Stefan Seiberling
Wollweberstraße 1
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1174
stefan.seiberlinguni-greifswaldde