Reisekostenstipendien für Promovierende und Postdocs

Das Rektorat hat auf Anregung des Beirats Internationalisierung eine Ausschreibung von Reisekosten-Zuschüssen für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler zur aktiven Konferenzteilnahme im In- und Ausland beschlossen und stellt zur Finanzierung jährlich 20.000 EUR bereit. Frist: 8 Wochen vor der Reise.