Strategisches Management und unternehmerisches Denken

 

 

 

Der Kurs ist thematisch in zwei Tage aufgeteilt:

Tag 1: Strategisches Management

Die Themen Planung, Strategie und Organisation werden von verschiedenen Seiten beleuchtet. Diese Kenntnisse benötigt man zum Einen für den Aufbau, der Veränderung und der Erweiterung eines Unternehmens. Zum anderen auch für bestimmte Forschungsanträge, wenn diese beispielsweise das Potenzial der Kommerzialisierung eines zu entwickelnden Produkts oder eine Abgrenzung gegenüber dem Wettbewerber abfragen.
Am Ende des Kurses sind die Teilnehmer*innen in der Lage, Ziele zu bilden und Maßnahmen zu ihrer Erreichung zu entwickeln, Stärken und Schwächen eines Unternehmens zu erkennen, sich von Wettbewerbern abzugrenzen, Chancen und Risiken des Umfelds zu ermitteln und die betriebsinternen Prozesse und Strukturen zielorientiert zu gestalten.

Schwerpunkte:

  • Praxisnahe und kompakte Einführung in die strategische Unternehmens-führung
  •  Aspekte von Managemententscheidungen
  •  Planung und Zielbildung
  •  Unternehmens- und Wettbewerbsstrategien
  •  Branchenanalyse
  •  Stakeholder-Analyse
  •  Stärken-Schwächen-Analyse
  •  Faktor Mensch
  •  Teamentwicklung

 

Tag 2: Unternehmerisches Denken

Nun lernen die Teilnehmenden methodisches Vorgehen und dessen Transfer in den beruflichen Alltag kennen. Ergänzende Fallbeispiele aus der Wissenschaft und Wirtschaft verdeutlichen diesen Praxistransfer. Die theoretischen Grundlagen werden durch Gaming-Ansätze selbst erfahren, reflektiert und analysiert.

Schwerpunkte:

− Faktor Mensch in Entscheidungen
− Kooperationsverhalten
− Führungsstile
− Gruppendynamik
− Teamentwicklung

 

Bitte melden Sie sich für diesen Workshop bis spätestens zum 09.10.2020 über unsere Online-Kursanmeldung an.

 ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Moderation: Katja Wolter www.steinbeis-inre.de

Datum: 21. - 22.10.2020

Uhrzeit: 9.00 - 16.30 Uhr

Teilnehmende: max. 15

Ort: Seminarraum 1, Rubenowstrasse 2b

 

Organisator

  • Graduiertenakademie

    Die Graduiertenakademie an der Universität Greifswald hat zum Ziel, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern sehr gute Bedingungen für eine erfolgreiche Promotion und Postdoktorandenphase zu schaffen und sie zudem im Rahmen eines Qualifikationsprogrammes gezielt auf eine Karriere innerhalb und außerhalb der Wissenschaft vorzubereiten.


Zurück zu allen Veranstaltungen