Wege in die Promotion

14:30 bis 16:00 Uhr, Hörsaal des Alfried Krupp-Wissenschaftskollegs

Inhalt: Wie kommen junge Promovierende zu ihrem Thema? Wie unterscheiden sich Promotionen in unterschiedlichen Fachbereichen? Welche Rolle spielt das Exposé? Wie soll es nach der Promotion weitergehen? Diesen und vielen weiteren Fragen des Publikums stellen sich vier Promovierende der Universität Greifswald. 

Zugesagt haben: 

  • Kristina Wicke, Biomathematik, Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Carolin Mundinger, Biologie, Graduiertenkolleg RESPONSE (DFG Drittmittelstelle)
  • Angelika Gröger, Skandinavistik, DFG-Drittmittelstelle
  • Franziska Schlichtkrull, Skandinavistik, DFG-Drittmittelstelle

Dr. Michael Schöner, Leiter der Graduiuertenakademie, beginnt diese Veranstaltung mit einem einführenden Vortrag 

Moderation: Tobias Surborg (Junges Kolleg)

Format: Vortrag und Podiumsdiskussion

Teilnehmende: ca. 80

Eine Anmeldung ist nicht unbedingt notwendig, ist aber aufgrund der begrenzten Teilnehmendenzahl sinvoll. Zur Anmeldung geht es hier.