Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft in der Graduiertenakademie ist kostenlos und steht allen Promovierenden und Postdocs der Universität Greifswald offen.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft in der Graduiertenakademie
Die Teilnahme an den Workshops, Seminaren und anderen Angeboten der Graduiertenakademie ist eine hervorragende Gelegenheit, den eigenen Horizont zu erweitern und Forscherinnen und Forscher aus anderen Fachgebieten kennenzulernen. Die zusätzlich erworbenen Qualifikationen werden Ihnen helfen, Ihre Promotion und andere Forschungsprojekte erfolgreich und fristgerecht abzuschließen sowie weitere Karriereschritte in Angriff zu nehmen. Teilnahmebescheinigungen für die einzelnen Veranstaltungen sowie ein Abschlusszertifikat belegen Ihr Engagement und die fachübergreifenden Kenntnisse.

Die Graduiertenakademie setzt in ihrem Konzept zudem auf die Betreuungsvereinbarung. Diese Vereinbarung schließen Promovierende gemeinsam mit ihren jeweiligen Betreuerinnen und Betreuern ab, wenn sie die Mitgliedschaft in der Graduiertenakademie beantragen. Hier sind das Promotionsthema und die Mitglieder des Betreuungsteams aufgeführt; außerdem werden ein Zeitplan zur Bearbeitung des Promotionsthemas sowie gegenseitige Rechte und Pflichten festgehalten. Mithilfe dieser Verschriftlichung werden die verschiedenen Phasen der Promotion inhaltlich und zeitlich transparent gemacht. Der Abschluss einer Betreuungsvereinbarung wird mittlerweile in den Promotionsordnungen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät sowie der Philosophischen Fakultät empfohlen.

Informationen zu Aufnahme und Zertifikat(en)

Doktoranden

Um als Doktorand/in Mitglied der Graduiertenakademie zu werden, benötigen Sie

  • Antrag auf Mitgliedschaft in der Graduiertenakademie, darin enthalten ist die Betreuungsvereinbarung mit Ihrem Betreuungsteam.
  • Eine Bescheinigung über die Annahme als Doktorandin bzw. Doktorand durch Ihre Fakultät (gilt für alle Fakultäten außer Universitätsmedizin).

Exkurs: Annahme als Doktorandin oder Doktorand durch Ihre Fakultät
Die Annahme als Doktorand/in setzt an allen Fakultäten der Universität Greifswald eine erfolgreich abgeschlossene Master-, Diplom-, Magister- oder Staatsexamensprüfung voraus. Des Weiteren benötigen Sie eine schriftliche Betreuungszusage eines Hochschullehrers bzw. einer Hochschullehrerin. Die speziellen Anforderungen für die Annahme sind in den Promotionsordnungen der Fakultäten geregelt.

Das Formular zur Annahme als Doktorand/in durch Ihre Fakultät können Sie hier herunterladen. 

Unsere Mitgliedsverbünde, die strukturierte Promotionsprogramme an der Universität Greifswald anbieten (z. B. DFG-Graduiertenkollegs, International Helmholtz Graduate School for Plasma Physics), haben eigene Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren. Bitte bewerben Sie sich direkt bei den jeweiligen Programmen. Wenn Sie einen Platz in einem strukturierten Programm erhalten haben, werden die Koordinatorinnen und Koordinatoren Sie entweder auf die Möglichkeit der Mitgliedschaft in der Graduiertenakademie hinweisen oder Sie - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - direkt bei der Graduiertenakademie anmelden.

Postdoktoranden

Postdoktorandinnen und Postdoktoranden beantragen Ihre Mitgliedschaft in der Graduiertenakademie zunächst für zwei Jahre. Die Mitgliedschaft kann mehrmals verlängert werden. Bitte beantragen Sie eine Verlängerung rechtzeitig vor Ablauf der zweijährigen Mitgliedschaft. Den Mitgliedschaftsantrag können Sie sich hier herunterladen.

Zertifikat(e)

Auf Anfrage erhalten Promovierende und Postdocs nach Abschluss Ihrer Promotion bzw. Beendigung Ihrer Mitgliedschaft ein Zertifikat der Graduiertenakademie. Das Zertifikat listet alle besuchten Workshops, Seminare und Veranstaltungen innerhalb des Quaifizierungsprogrammes der Graduiertenakademie.

Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an die Graduiertenakademie mit

  • einer Liste all Ihrer besuchten Kurse innerhalb des Qualifizierungsprogrammes der Graduiertenakademie
  • sowie der Angabe, ob Sie das Zertifikat in Deutsch oder Englisch benötigen.

Teilnahmebescheinigungen für die einzelnen Veranstaltungen
Unabhängig vom Zertifikat erhalten Sie nach Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen im Qualifkationsprogramm der Graduiertenakademie eine Teilnahmebestätigung. In der Bescheinigung sind neben Titel, Art und Zeitpunkt der Veranstaltung auch der Name des Trainers/der Trainerin sowie die inhaltlichen Schwerpunkte aufgeführt.