Kanada lockt mit Jobs und Abenteuern

Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit

Presseinformation August / 2016

  • Deutsch-Kanadische Gesellschaft sucht Kandidaten für Work and Travel Programm (Werkstudierendenprogramm) 2017
  • Summer Jobs in den Sommersemesterferien 2017 oder auch länger
  • Offen für Studierende  aller Fachrichtungen und Hochschulformen
  • Ein Stipendium in Höhe von bis zu 1.600 Euro

Köln, 12.08.2016 – Wer im Sommer 2017 in Kanada  jobben, Land und Leute kennen lernen und Abenteuerluft pur schnuppern möchte, kann sich bis zum 15. Dezember 2016 bei der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft e.V.  (DKG) bewerben. Seit 52 Jahren vermittelt die DKG Arbeitsplätze in der Tourismusbranche wie Hotels und Restaurants, aber auch in der Industrie und auf Farmen. Wenn der Summer Job nach zwei Monaten endet, beginnt die Urlaubs- und Reisezeit, in der das zweitgrößte Flächenland der Erde mit attraktiven Städten und einmaligen Naturschauspielen zum Entdecken und Verweilen einlädt. Eine Verlängerung des Aufenthaltes bis zu 12 Monate ist möglich.

Jeder immatrikulierte Student einer Hoch-, Fach-, Berufsschule oder Schulabsolvent mit mindestens Fachabitur mit deutscher Staatsangehörigkeit, guten Englisch- bzw. Französischkenntnissen und aktivem Interesse an kanadischer Politik, Wirtschaft und Kultur kann sich um einen der begehrten Plätze bewerben. An die besten Kandidaten wird ein Stipendium in Höhe von bis zu 1.600 Euro vergeben, welches die Programmgebühr vollständig deckt.

Zu den Leistungen der DKG  gehören die Vermittlung eines festen Arbeitsplatzes bzw. Hilfe bei der Beantragung einer einjährigen offenen Arbeitserlaubnis, der Hin- und Rückflug von Deutschland (Frankfurt) nach Kanada (Toronto) ein­schließlich der Zubringerflüge innerhalb  Kanadas, die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar inklusive Übernachtung und Frühstück in Deutschland sowie ein 2-tägiger Einführungsaufenthalt in Toronto.


Die besten Kandidaten werden Ende Dezember 2016/Anfang Januar 2017 zu einem Auswahlgespräch nach Köln eingeladen. Wer die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt und für das Programm ausgewählt wird, nimmt am Vorbereitungsseminar der DKG Ende Mai/Anfang Juni teil. Der Hinflug nach Kanada erfolgt Mitte/ Ende Juli, der Rückflug Mitte Oktober 2017. Wer als Kanada-Fan wieder kommt, kann seine Kontakte zu Kanadiern und Kanadainteressierten in einer der zwölf DKG-Regionalgruppen aktiv pflegen.

Über 3.000 Studierende hat die DKG seit 1965 schon nach Kanada vermittelt und begleitet. Die DKG freut sich auf viele weitere Kanadainteressierte. Weitere Informationen zum 53. Werkstudierendenprogramm im Jahr 2017 und der DKG gibt es unter www.dkg-online.de.

Ansprechpartner: Bernd Brummermann, Director Exchange Program und Gisela von Wissel, Programmassistenz, E-Mail: wsp(at)dkg-online(dot)de

Download