Internationale Studienprogramme

Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss sollen die Internationalisierung der Universität und den internationalen Austausch von Lehrenden und Lernenden intensivieren. Sie tragen in entscheidendem Maße zur internationalen Sichtbarkeit der Universität Greifswald bei. Kontaktieren Sie uns gern bei allen Fragen zum Thema!

Internationale Studienprogramme können mit Partnerhochschulen weltweit in allen Fächern entwickelt werden und beinhalten einen zwischen beiden Hochschulen vertraglich abgestimmten Studienplan. Die Studierenden absolvieren Studienaufenthalte (ein Semester oder ein akademisches Jahr) an der jeweiligen ausländischen Partnerhochschule und erhalten beide nationalen Abschlüsse (joint degree – gemeinsamer Abschluss; double degree – Abschlüsse beider Hochschulen).

Förderung

Zum Wintersemester 2016/2017 schreibt das Rektorat der Universität Greifswald eine einjährige Anschubfinanzierung zur Entwicklung internationaler Studiengänge aus.
Der DAAD fördert internationale Studiengänge mit einem gesonderten Programm. Die nächste Ausschreibung erfolgt im Oktober 2016 in der DAAD-Projektdatenbank.

Das IO unterstützt Sie gern bei der Antragstellung! Ein Leitfaden für die Einrichtung internationaler Studiengänge wird in Kürze zur Verfügung stehen.