Möbilitätsstipendien nach Frankreich für Doktoranden, Post-Doktoranden und Nachwuchsforschende

Externe Ausschreibung der französischen Botschaft in Deutschland:

PROCOPE (Partenariat Hubert Curien franco-allemand):

  • Initiierung oder Intensivierung partnerschaftlicher Forschungsaktivitäten zwischen einer deutschen und einer ausländischen Hochschule und/ oder Forschungseinrichtung zur Stärkung der Wissenschaftsbeziehungen
  • Kooperation zwischen dem französischen (MESRI) und dem deutschen (BMBF) Wissenschaftsministerium
  • Kurzzeitige Forschungsaufenthalte (max. 30 / 50 Tage) von Hochschulangehörigen der beteiligten Partnerinstitutionen, insbesondere des wissenschaftlichen Nachwuchses

Dauer: max. 2 Jahre

Förderleistungen: 
Aufenthaltsgeld: 125 EUR/Tag
Reisen: Erstattung der realen Kosten bis zu einem Höchstbetrag von 450 EUR pro Hin- und Rückreise Frankreich/Deutschland.

Als Beispiel: Im Jahr 2020 betrug die jährliche Finanzierung, die den französischen Teilnehmern pro Projekt gewährt wurde, im Durchschnitt 3700 € im 1. und 2.

Bewerbungsschluss: 29/06/2020

Kontakt: 
Frau Ramona Sterz
DAAD – Deutscher Akademischer Austauschdienst
German Academic Exchange Service
Kennedyallee 50
53175 Bonn
Tel. : +49  (0)228 882-449
Mail : sterz@daad.de

Für den französischen Teil:
Herr Thomas Simon
Attaché pour la science et la technologie
Ambassade de France en République Fédérale d’Allemagne
Pariser Platz 5
D-10117 Berlin
Tel. : +49 30 590 03 9255
Mail : thomas.simondiplomatie.gouvfr


Zurück zu allen Meldungen