Studienreisen und Exkursionen

Über das PROMOS-Programm können Gruppenstudienreisen ins weltweite Ausland gefördert werden. Neben der Vermittlung fachbezogener Kenntnisse und landeskundlicher Einblicke soll die Begegnung mit Studierenden und Wissenschaftler*innen vor Ort im Mittelpunkt stehen. Reisen mit überwiegend touristischem Programm sowie Reisen zu Vorträgen oder Kongressen können nicht gefördert werden.

  • Die Förderhöchstdauer beträgt 12 Tage.
  • Gruppenzusammensetzung: mindestens fünf und maximal zehn Studierende oder Doktorand*innenplus ein*e Exkursionsleiter*in (Dozent*in oder Professor*in der Universität Greifswald). Die Teilnehmenden der Studienreisen werden von den Exkursionsleitenden selbstverantwortlich ausgewählt. Austauschstudierende können nicht über PROMOS gefördert werden.
  • Die Förderung sieht eine Aufenthaltspauschale pro Teilnehmer*in und Tag vor. Diese beträgt für Reisen in die EU-Staaten, nach Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz und die Türkei 30 EUR und für alle übrigen Länder 45 EUR.

Wichtig: Wenn eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die betreffende Region besteht, ist keine Förderung möglich!

Bewerbungsverfahren

Gruppenstudienreisen können nur von den Exkursionsleiter*innen beantragt werden. Studierende und Doktoranden wenden sich daher bitte an entsprechende Dozierende in Ihrem Fach. Die Bewerbung erfolgt mit den folgenden Unterlagen direkt an das International Office:

  • Bewerbungsformular (bitte Daten des*der Exkursionsleiters*in eintragen)
  • Teilnehmendenliste (bitte sämtliche Teilnehmenden aufführen) 
  • Begründung der Relevanz und inhaltliche Darstellung des Vorhabens
  • Exkursionsprogramm/Zeitplan inklusive An- und Abreisetag
  • Bestätigung des ausländischen Partners (z.B. Einladung per E-Mail, Visumseinladung)

Bewerbungstermine

  • 15. November für Vorhaben von Januar bis Ende Juni des Folgejahres
  • 15. Mai für Vorhaben von Juli bis Ende Dezember des laufenden Jahres

Die Auswahlkommission entscheidet über die Qualität der Bewerbung. Der Bescheid über eine Förderung/Absage erfolgt ca. 4 Wochen nach Bewerbungsfristende.

Abschließende Unterlagen

Für die erfolgreiche Förderung durch das PROMOS-Programm müssen innerhalb von 4 Wochen nach Beendigung der Studienreise folgende Unterlagen per E-Mail an promosuni-greifswaldde eingereicht werden:

  • Erfahrungesbericht (formlos; schildern Sie die Ihre Erfahrungen hinsichtlich der Organisation der Studienreise, der Durchführung und bewerten Sie den Erfolg der Studienreise)
  • Empfangsbestätigung der Teilnehmenden über den Erhalt des Stipendiums (eine Vorlage erhalten Sie per E-Mail vom International Office)