G/S-Kurs

Der G/S-Kurs richtet sich an Studierende, die sich auf ein Studium in gesellschaftswissenschaftlichen oder sprachlichen  Studienrichtungen vorbereiten wollen. Haben die Kollegiaten/innen den G/S-Kurs erfolgreich abgeschlossen, so stehen ihnen Studiengänge wie  z.B. Jura, Politikwissenschaften, Kunst (Zugangsvoraussetzung ist hier außerdem eine bestandene Eignungsprüfung) oder Germanistik offen.

In der Regel legen die Studierenden nach 2 Semestern die schriftliche Feststellungsprüfung in folgenden Unterrichtsfächern ab:

Deutsch,

Geschichte und

Literatur oder Sozialkunde

 

Den Ablauf der Prüfung regelt die Prüfungsordnung.