Land der Persönlichkeiten

Land der Persönlichkeiten

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land vieler Persönlichkeiten. Politiker wie Joachim Gauck, Sportler wie Toni Kroos oder Jan Ullrich, aber auch zahlreiche Maler und Schriftsteller stammen von hier oder verbrachten ein Großteil ihres Lebens an der Küste. Vor allem die Insel Hiddensee und auch das Ostseebad Ahrenshoop sind als Künstlerkolonien bekannt.

Zu den bekanntesten Künstlern und Schriftstellern zählen Otto Niemeyer-Holstein, Gerhart Hauptmann, Lyonel Feininger, Hans Werner Richter, Philipp Otto Runge oder auch Fritz Reuter. Auch der deutsche Luftfahrtpionier Otto Lilienthal stammt aus Mecklenburg-Vorpommern – er wurde in der Hansestadt Anklam geboren.

Malerische Landschaften

Die malerischen Landschaften wurden von vielen Künstlern in ihren Bildern festgehalten. Der in Greifswald geborene Maler der Frühromantik Caspar David Friedrich machte die Umgebung von Greifswald und die Steilküsten auf Rügen zu seinen zentralen Motiven. Auch Philipp Otto Runge wirkte in dieser Zeit und ist neben Caspar David Friedrich einer der bekanntesten Maler der Frühromantik. Ein weiterer bekannter Künstler, dessen Gemälde vor allem die Ostseeküste Usedoms zeigen, ist Otto Niemeyer-Holstein. Auch Lyonel Feininger fertigte Naturskizzen der Landschaft auf Usedom. 

Otto Niemeyer-Holstein,
Bild: Helmut Soldner

Poesie an der Küste

Mecklenburg-Vorpommern brachte auch einige bekannte Schriftsteller hervor: Zu den bekanntesten gehören Gerhart Hauptmann, Hans Werner Richter und Fritz Reuter.

Gerhart Hauptmann mit Gattin Margarete, Sohn Benvenuto und Enkel Arne vor dem Sommerhaus auf Hiddensee, Rechte: Gerhart-Hauptmann-Stiftung