Studiengangsevaluation

Die Integrierte Qualitätssicherung überprüft nach einem akkreditierten Konzept die Definition und das Erreichen der allgemein verbindlichen Ziele eines Universitätsstudiums. Neben wissenschaftlicher bzw. künstlerischer Befähigung der Absolvent*innen betrifft dies auch die Arbeitsmarktbefähigung und die Persönlichkeitsbildung.

Für die Auswertung sind mehrere Ebenen vorgesehen: öffentlicher Ergebnisbericht als Posteraushang am Institut, Auswertungsgespräch mit Studiengangsverantwortlichen über mögliche Schlussfolgerungen, Erörterung im Rahmen der periodischen externen Fachevaluation, Aufgreifen fachübergreifender Aspekte in den Lehrberichten der Studiendekan*innen sowie Aufgreifen hochschulweiter Aspekte im Qualitätsjahresbericht der Universität Greifswald.


Stabsstelle Integrierte Qualitätssicherung in Studium und Lehre (IQS)
Baderstraße 4/5
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420-1136 /-2149 /-3373 oder -3379
qualitaetssicherunguni-greifswaldde