Heft 1/2014: Forschendes Lehren und Lernen in der polyvalenten Lehre

Der zweite Band der Schriftenreihe „Greifswalder Beiträge zur Hochschullehre“ thematisiert Forschendes Lehren und Lernen in der polyvalenten Lehre und präsentiert Forschungs- und Arbeitsergebnisse, Konzepte, Erfahrungsberichte aus der Praxis sowie Einsichten Lehrender und Studierender.

Heft 1/2014 der Reihe "Greifswalder Beiträge zur Hochschullehre" (1,6 MB) kann hier heruntergeladen werden

Die zweite Ausgabe der Reihe "Greifswalder Beiträge zur Hochschullehre" ist vergriffen und nur noch als pdf-Version verfügbar.

Inhaltsverzeichnis

Wissenschaftliche Beiträge

Jörn Schützenmeister

Polyvalentes forschendes Lernen an der Universität und Wissenschafts- sowie Berufspropädeutik in der Schule

Ulrike Bruhn

Portfolio als Entwicklungsinstrument zur Förderung Forschenden Lernens in der universitären Lehre

Karina Hellmann, Andreas Seifert, Mareike Teigeler

Problemorientierung in der polyvalenten Lehre: Forschendes Lernen vs. Praxisorientiertes Projektlernen

Beste und Gute Praxis

Margitta Kuty

Lehrerbildung: Englischlernen in heterogenen Lerngruppen

Vanessa Gieseler, Markus Krohn, Steffen Fleßa

Forschendes Lehren und Lernen im Bereich Gesundheitsmanagement

Maximilian Teske

Das KAFFEE-Projekt am Greifswalder Institut für Philosophie: Erfahrungsbericht
Maximilian Teske

Über den Ryck geschaut

Gesche Keding und Ingrid Scharlau

Humboldt revisited: forschend lehren – lehrend forschen

Birte Heidkamp, David Kergel

e-Portfolio und forschungsbasiertes Lernen

Melanie Sauer

Austauschrunden als Form wissenschaftlicher Weiterbildung – die Fokusgruppe Forschungsbasierte Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Stephanie Heimgartner

Vom Manuskript zum Buch ‒ Forschendes Lernen in der Literaturwissenschaft

Projektkoordination
BMBF-Projekt interStudies_2
Kristina Lisek
Domstraße 58a
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1188
gbzh-schriftenreiheuni-greifswaldde