Hybride Lehre

Hybride Lehre meint das Zusammentreffen von digitaler Lehre und klassischen Präsenzformaten. Bisher geschah dies meist in asynchroner Kommunikation, als blended learning. Durch neue technische Ausstattung in den Seminarräumen und Hörsälen der Universität Greifswald ist es nun möglich, dass vor Ort anwesende Studierende synchron mit zugeschalteten Teilnehmer*innen interagieren.