Grundschullehramt

Abiturbestenquote

30% der Studienplätze werden an die Abiturbesten vergeben. Die Rangliste richtet sich nach dem Ergebnis der Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel: Abitur).

Zusätzliche Eignungsquote

10% der Studienplätze werden in einer Zusätzlichen Eignungsquote vergeben. Die Auswahl erfolgt nach einer Rangliste der Bewerber*innen. Die Platzierung auf der Rangliste richtet sich nach der Summe der folgenden Punktzahlen:

  • für ein mindestens dreimonatiges soziales Praktikum nach Abschluss der Schule 70 Punkte,
  • für Tätigkeiten als Übungsleiter*in (mindestens einmal wöchentlich) pro Jahr 50 Punkte,
  • für die Betreuung von Kindern in Ferienfreizeiten (mindestens zwei-wöchig) pro Jahr 30 Punkte,
  • für die Ableistung von Diensten im sozialen oder pädagogischen Bereich oder Au-Pair pro sechs Monate 100 Punkte,
  • für Nachhilfeunterricht oder ehrenamtlichen DaF/DaZ-Unterricht (mindestens einmal wöchentlich) pro Halbjahr 50 Punkte,
  • für eine der in unten stehender Liste genannte Berufsausbildung die dort genannten Punkte.

Berufsausbildungen

Erzieher*in 300
Kinderpfleger*in 250
Sozialassistent*in/Sozialhelfer*in 250
Sozialpädagogische*r Assistent*in 250

Auswahlverfahren der Hochschule

60% der Studienplätze werden in einem Auswahlverfahren der Hochschule vergeben. Die Auswahl erfolgt nach einer Rangliste der Bewerber*innen. Die Platzierung auf der Rangliste richtet sich nach der Summe aus der Gesamtpunktzahl der Hochschulzugangsberechtigung und einem Zuschlag.

Der Zuschlag wird wie folgt errechnet:

  1. die Summe der Punktzahlen des Faches Deutsch aus der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe wird mit dem Faktor „6“ multipliziert. Das Fach muss in allen vier Schulhalbjahren der Qualifikationsphase belegt worden sein,
  2. für Tätigkeiten als Übungsleiter*in (mindestens einmal wöchentlich) pro Jahr 50 Punkte,
  3. für die Betreuung von Kindern in Ferienfreizeiten (mindestens zweiwöchig) pro Jahr 30 Punkte,
  4. für die Ableistung von Diensten im sozialen oder pädagogischen Bereich oder Au-Pair pro sechs Monate 100 Punkte,
  5. für Nachhilfeunterricht oder ehrenamtlichen DaF/DaZ-Unterricht (mindestens einmal wöchentlich) pro Halbjahr 50 Punkte.

Von den Nummern 2 bis 5 können maximal drei in die Wertung eingebracht werden.

Studierendensekretariat
Rubenowstraße 2
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1296
Telefax +49 3834 420 1290
studsekuni-greifswaldde

Termine & Fristen
Bewerbung
Einschreibung

Weitere Kriterien

Über die genannten Kriterien hinaus werden bei der Bewerbung keine weiteren Kriterien berücksichtigt. Bitte sehen Sie deshalb von diesbezüglichen Anfragen ab und senden Sie uns auch keine außer den geforderten Unterlagen.

Keine Ergebnisse vergangener Jahre

An dieser Stelle haben wir Ihnen bisher die Zulassungsgrenzen vergangener Verfahren zur Verfügung gestellt. Die Zulassungsverfahren haben sich zum 1. Januar 2020 grundlegend geändert, sodass diese Werte für die Zukunft keinen Aussagewert mehr besitzen. Wir verzichten deshalb bis zum Abschluss der ersten Verfahren im Oktober 2020 auf die Veröffentlichung der Ergebnisse aus der Vergangenheit.