Studienfächer – K

Kirchenmusik (Diplom)

Kirchenmusik (Diplom)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Zugangsvoraussetzung ist jedoch eine bestandene Eignungsfeststellung.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Vermittelt werden Kenntnisse und Fähigkeiten in künstlerisch-praktischen (Orgel, Improvisation, Klavier, Cembalo, Gesang, Chorleitung) sowie wissenschaftlichen Fächern (Musikgeschichte, Theologie, Liturgik, Hymnologie). Die Bereiche Popularmusik, Bläserchor- und Kinderchorleitung gehören zum Studium wie Erfahrungen in den Festivals Greifswalder Bachwoche und Sommerakademie Orgel und das Musizieren im Orchester, Big Band, Kammerchor oder Domchor.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kommunikation – Organisationskommunikation (Master of Arts)

Organisationskommunikation (Master of Arts)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) in einem Studium der Kommunikationswissenschaft oder einem vergleichbaren Fach.

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat direkt bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der Masterstudiengang Organisationskommunikation ist eine Antwort auf die gestiegene Bedeutung von Kommunikation für Organisationen in verschiedenen Handlungsfeldern. Als kommunikationswissenschaftlicher Masterstudiengang beschäftigt er sich mit den sozialen Bedingungen, Folgen und Bedeutungen verschiedener Formen von Kommunikation in Bezug auf Organisationen und den Prozess des Organisierens. Der Master Organisationskommunikation ist damit sowohl forschungs- als auch anwendungsorientiert.

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kommunikation – Sprache und Kommunikation (Master of Arts)

Sprache und Kommunikation (Master of Arts)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig sind ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) sowie der Nachweis von mindestens 65 Leistungspunkten im Studium des Faches Kommunikationswissenschaft oder Germanistik.

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der Masterstudiengang Sprache und Kommunikation setzt sich zum Ziel, neuere wissenschaftliche Entwicklungen zu konkreten Anwendungen von Sprache sowie zu Zusammenhängen von interpersonaler und massenmedialer Kommunikation aufzugreifen und interdisziplinär zu verbinden. Die Studierenden werden dazu befähigt, Sprache und Kommunikation in Institutionen und in der Öffentlichkeit kompetent zu analysieren und zu beschreiben sowie kritisch zu reflektieren.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kommunikationswissenschaft (Bachelor of Arts)

Kommunikationswissenschaft (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat direkt bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Die Kommunikationswissenschaft beschäftigt sich mit den sozialen Bedingungen, Bedeutungen und Folgen von medialer, öffentlicher und interpersonaler Kommunikation. Studierende lernen zunächst die Grundlagen interpersonaler Kommunikation kennen und beschäftigen sich dann mit komplexeren Formen der gesellschaftlichen Kommunikation. Das Studium dient der Entwicklung einer allgemein auf kommunikative Berufsfelder orientierten fachlichen Kompetenz.

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kultur – Interkulturalität – Literatur: Anglistik/Amerikanistik; Germanistik; Skandinavistik; Slawistik (Master of Arts)

Kultur – Interkulturalität – Literatur: Anglistik/Amerikanistik; Germanistik; Skandinavistik; Slawistik (Master of Arts)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Erforderlich für die Zulassung ist der Erwerb
- eines Bachelors Anglistik/Amerikanistik oder eines vergleichbaren Abschlusses für die Schwerpunktwahl Anglistik/Amerikanistik,
- eines Bachelors Germanistik oder eines vergleichbaren Abschlusses für die Schwerpunktwahl Germanistik,
- eines Bachelors Skandinavistik oder eines vergleichbaren Abschlusses für die Schwerpunktwahl Skandinavistik,
- eines Bachelors Slawistik oder eines vergleichbaren Abschlusses für die Schwerpunktwahl Slawistik.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann im Winter- und Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine - dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Außer den in den Zugangsvoraussetzungen genannten Sprachkenntnissen werden keine weiteren vorausgesetzt.

Hauptunterrichtssprache
Deutsch; Schwerpunktsprache

Kurzbeschreibung
Der forschungs- und bildungsorientierte Masterstudiengang befähigt in besonderer Weise zu Tätigkeiten in interkulturellen und internationalen Kontaktzonen und begünstigt somit die Herausbildung kritischer, weltoffener, verantwortungsvoller und kreativer Persönlichkeiten.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kunst und Gestaltung (Lehramt an Gymnasien)

Kunst und Gestaltung (Lehramt an Gymnasien)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Zugangsvoraussetzung ist jedoch eine bestandene Eignungsfeststellung (Mappe, s. unten)

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Gymnasien) kombiniert werden. Optional besteht die Möglichkeit der Kombination entweder mit einem zusätzlichen Drittfach oder einem Beifach.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der modularisierte Studiengang umfasst die Bereiche Bildende Kunst, Kunstgeschichte, Kunsttheorie bzw. Ästhetik und Fachdidaktik.
In den Modulen zur künstlerische Praxis werden die Bereiche: Malerei/Grafik, Skulptur/Objekt/Raum, Neue Medien sowie die angewandten Künste studiert. Diese Studienanteile werden durch die Module Ausstellungspraxis und Werkstattpraktika ergänzt und vervollständigt.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kunst und Gestaltung (Lehramt an Regionalschulen)

Kunst und Gestaltung (Lehramt an Regionalschulen)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei, Zugangsvoraussetzung ist jedoch eine bestandene Eignungsfeststellung (Mappe, s.unten). 

Zugangsvoraussetzungen
Zugangsvoraussetzung ist eine bestandene Eignungsfeststellung.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Regionalschulen) kombiniert werden. Optional besteht die Möglichkeit der Kombination mit einem zusätzlichen Drittfach oder einem Beifach.

Sprachkenntnisse
Es ist keine Kenntnis von Fremdsprachen erforderlich.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der modularisierte Studiengang umfasst die Bereiche Bildende Kunst, Kunstgeschichte, Kunsttheorie und Fachdidaktik.
In den Modulen zur künstlerische Praxis werden die Bereiche: Malerei/Grafik, Skulptur/Objekt/Raum, Neue Medien sowie die angewandten Künste studiert. Diese Studienanteile werden durch die Module Ausstellungspraxis und Werkstattpraktika ergänzt und vervollständigt.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kunst – Bildende Kunst (Bachelor of Arts)

Bildende Kunst (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Zugangsvoraussetzung ist jedoch eine bestandene Eignungsprüfung (Mappe).

Studienbeginn Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.
Keine Einschreibung zum Wintersemester 2018/2019!

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der modularisierte B.A. Teilstudiengang Bildende Kunst umfasst die Bereiche Bildende Kunst, Kunstgeschichte, Kunsttheorie und Kunstpädagogik. Dabei bildet die künstlerische Praxis das profilbildende Moment des Studienganges.
In den Modulen zur künstlerische Praxis werden die Bereiche: Malerei/Grafik, Skulptur/Objekt/Raum, Neue Medien sowie die angewandten Künste studiert. Diese Studienanteile werden durch die Module Ausstellungspraxis und Werkstattpraktika ergänzt und vervollständigt.
Das kunsthistorische Studienmodul umfasst grundlegende Studien zu wesentlichen kunsthistorischen Aspekten.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kunst – Bildende Kunst (Master of Arts)

Bildende Kunst (Master of Arts)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig sind ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) und der Nachweis von mindestens 65 Leistungspunkten im Studium der Bildenden Kunst. Sofern der erste berufsqualifizierende Hochschulabschluss nicht an der Universität Greifswald erworben wurde, ist das Bestehen einer Eignungsprüfung (Mappe) notwendig.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann gegenwärtig nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine - dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der Masterstudiengang Bildende Kunst hat die freie Kunst zum Gegenstand. Kernbereich des Studiums ist die künstlerische Praxis in den Werkstätten und Ateliers. Folgende Fächer stehen für die Vertiefung und Professionalisierung bereits erworbener Fähigkeiten zur Auswahl: Zeichnung/Grafik, Malerei/Skulptur, Neue Medien
Die Studierenden entwickeln autonome Kriterien zur Beurteilung künstlerischer Arbeiten, zur Steuerung experimenteller Prozesse und zur Entwicklung künstlerischer Strategien unter Berücksichtigung jeweils relevanter Kontexte.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kunstgeschichte (Bachelor of Arts)

Kunstgeschichte (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Das Studium des B.A.-Teilstudienganges Kunstgeschichte beschäftigt sich vorrangig mit der Entstehung, Funktion und Wirkung sowie dem gesellschaftlichen Kontext von Werken der bildenden Kunst und Architektur Europas und europäisch geprägter Kulturkreise vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Vermittelt werden Kompetenzen in der fachspezifischen Forschungs- und Arbeitsmethodik, theoretische Grundkenntnisse und die Fähigkeit zur Analyse von Objekten der Architektur, Malerei, Grafik, Skulptur, des Designs, der Fotografie sowie des Films und der Neuen Medien.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Kunstgeschichte (Master of Arts)

Kunstgeschichte (Master of Arts)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig sind ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) sowie der Nachweis von mindestens 65 Leistungspunkten im Studium des Faches Kunstgeschichte. Darüber hinaus wird der Nachweis zweier Fremdsprachen, zu denen in der Regel das Englische und Latein gehören, verlangt.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann gegenwärtig nur im Wintersemester erfolgen; die Einschreibung auch zum Sommersemester befindet sich jedoch schon im Genehmigungsverfahren.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Außer den in den Zugangsvoraussetzungen genannten Sprachen werden keine weiteren Sprachkenntnisse erwartet.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
In diesem Studiengang werden vertiefte und spezifische Kenntnisse zu den bildenden Künsten und zur Architektur sowie zu den Neuen Medien erworben. Zudem wird eine differenzierte Anwendung aktueller fachwissenschaftlicher Methoden angestrebt, die sowohl forschungsorientiert als auch praxisnah erfolgt. Damit wird zugleich die Qualifikation für die Aufnahme einer möglichen Promotion erreicht. Kunstgeschichte, wie sie in diesem Studiengang vermittelt wird, umfasst vor allem die Malerei, Grafik,Skulptur sowie die Baukultur vom Hochmittelalter bis zur Gegenwart in Europa unter Einschluss von interdisziplinären bzw. fachübergreifenden Komponenten.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen