Studienfächer – M

Management – Health Care Management (Master of Science)

Health Care Management (Master of Science)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Der Zugang setzt einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in Form des Bestehens einer Bachelorprüfung einer Universität oder Fachhochschule voraus. Die Abschlussprüfung eines Universitäts- oder Fachhochschulstudiums mit anderen akademischen Graden als dem Bachelor Titel an einer deutschen Hochschule von mindestens drei Jahren wird als gleichwertig anerkannt. Über die Gleichwertigkeit ausländischer Abschlüsse entscheidet der Prüfungsausschuss.

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat direkt bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen. Über die Zulassung zum Studium zum Sommersemester entscheidet der Prüfungsausschuss.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Mathematik (Bachelor of Science)

Mathematik (Bachelor of Science)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Grundsätzlich ist die Kenntnis von Fremdsprachen keine Zugangsvoraussetzung zum Studium. Vereinzelte Lehrveranstaltungen können nach Absprache auf Englisch stattfinden.

Unterrichtssprache
Deutsch oder Englisch

Kurzbeschreibung
Der Bachelorstudiengang Mathematik bereitet auf den Masterstudiengang Mathematik vor, der in der Regel anschließend absolviert werden soll. Er ist grundlagen- und methodenorientiert, und schafft die Voraussetzungen für spätere Vertiefungen und Schwerpunktsetzungen. Der Bachelorstudiengang Mathematik beinhaltet vielfältige Wahlmöglichkeiten, insbesondere die Wahl von aufbauenden Modulen und die Wahl eines nicht-mathematischen Nebenfachs.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Mathematik mit Informatik (Bachelor of Science)

Mathematik mit Informatik (Bachelor of Science)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachbeschreibung
Im Studiengang Bachelor für Mathematik mit Informatik werden den Studierenden mathematisches (Grundlagen-) Wissen, die Kenntnis für die Praxis wichtiger Verfahren und Techniken aus Mathematik und Informatik sowie das erforderliche methodische Instrumentarium vermittelt. Der Ausbildungsschwerpunkt liegt bei der Mathematik mit ca. 60% der Veranstaltungen.
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Das Studium gliedert sich in einen
grundständigen Studienteil (etwa 1. bis 4. Semester) und überlappend einen
praxisorientierten Teil (etwa 3. bis 6. Semester).

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Mathematik (Master of Science)

Mathematik (Master of Science)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) in einem mathematischen Studiengang, in dem mindestens 180 Leistungspunkte erworben wurden.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der Master-Studiengang "Mathematik" in Greifswald knüpft nahtlos an einen Bachelorstudiengang mit mathematischen Inhalten an. Das Ziel ist die Befähigung zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten sowohl bei der Anwendung mathematischer Methoden in der Praxis als auch in der mathematischen Forschung. Die im Bachelorstudium erworbenen mathematischen Kenntnisse werden während des Masterstudiums vertieft und der Student wird durch Aufbau- und Spezialvorlesungen an anspruchvolle Anwendungsfelder und die aktuelle Forschung herangeführt. Die entsprechenden Arbeitsgebiete werden unter Anleitung von den Studierenden selbst festgelegt. Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Mathematik (Lehramt Gymnasium)

Mathematik (Lehramt Gymnasium)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat direkt bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Gymnasien) kombiniert werden. Optional besteht die Möglichkeit der Kombination entweder mit einem weiteren Drittfach oder einem Beifach.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Dieser Teilstudiengang bietet eine fachwissenschaftliche und praxisorientierte didaktische Ausbildung für das Lehramt Mathematik an Gymnasien.

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Mathematik – Biomathematik (Bachelor of Science)

Biomathematik (Bachelor of Science)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der Bachelor-Studiengang Biomathematik ist ein moderner, interdisziplinärer Studiengang, der in dieser Form deutschlandweit einmalig ist. Das Ziel dieses Studienganges ist die Ausbildung von Mathematikern mit Wissen in verschiedenen Disziplinen der Biologie sowie der Fähigkeit, verschiedenste biologische Sachverhalte mathematisch zu modellieren und so Antworten zu angewandten Fragestellungen zu finden – auch unter Zuhilfenahme des Computers. Durch ihre spezielle Ausbildung werden Absolventen befähigt, interdisziplinär mit Biologen, Pharmazeuten und Medizinern zusammenzuarbeiten. Das Lehrangebot verteilt sich auf ca. 60% Mathematik und Informatik sowie 40% Biologie und andere Fächer.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und Informationen

Mathematik – Biomathematik (Master of Science)

Biomathematik (Master of Science)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) und der Erwerb von mindestens 180 Leistungspunkten im Fach Biomathematik; über Ausnahmen entscheidet der Prüfungsausschuss.

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen. Studieninteressierten ist der Studienplatz sicher, sofern sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der Master-Studiengang Biomathematik ist ein moderner, interdisziplinärer Studiengang, der in dieser Form deutschlandweit einmalig ist. Studierende dieses Studiengangs lernen, Probleme der Biologie und anderer Lebenswissenschaften abstrakt in mathematischen Modellen zu beschreiben und basierend auf solchen Modellen qualitative Analysen durchzuführen oder Methoden zur Lösungen für konkrete Probleme zu entwickeln. Es wird den Studenten ermöglicht, sich ihren Interessen gemäß zu spezialisieren. Das Angebot an biomathematischen Vorlesungen, in denen erlernt wird, wie mathematische Methoden in der Biologie Anwendung finden, ist vielfältig. Durch ihre spezielle Ausbildung werden Absolventen befähigt, interdisziplinär mit Biologen, Pharmazeuten und Medizinern zusammenzuarbeiten. Bereits während des Studiums besteht die Möglichkeit, entsprechende Kontakte zu knüpfen.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Medizin – Humanmedizin (Staatsexamen)

Humanmedizin (Staatsexamen)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat bei der Stiftung für Hochschulzulassung (www.hochschulstart.de) und zeitgleich bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Medizin – Zahnmedizin (Staatsexamen)

Zahnmedizin (Staatsexamen)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat bei der Stiftung für Hochschulzulassung (www.hochschulstart.de) und zeitgleich bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Die Zahnmedizin befasst sich mit der Prävention, der Diagnose und Therapie von Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten, der oralen Rehabilitation mit Zahnersatz sowie dem Regulieren von Zahn- und Kieferanomalien. Das Studium gliedert sich in ein vorklinisches und in ein klinisches Studium, wobei jeder Abschnitt 5 Semester dauert. Der Zahnarzt wird in dem Studium wissenschaftlich und praktisch zunächst am Phantom (Simulationseinheiten) und in den letzten vier Semestern am Patienten ausgebildet. Besonderer Schwerpunkt der Ausbildung ist das Lehr- und Lernprogramm „Der Frühe Patientenkontakt“.

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Molekularbiologie und Physiologie (Master of Science)

Molekularbiologie und Physiologie (Master of Science)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in den Fächern Biologie (Biowissenschaften), Humanbiologie, Lebenswissenschaften (Life Science) oder Biochemie; andere erfolgreich abgeschlossene erste berufsqualifizierende Hochschulstudien mit sinnvollem Zusammenhang zum angestrebten Masterstudiengang oder einer anderen naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit einer Regelstudienzeit von mindestens drei Jahren und einem Anteil von mindestens 60 LP (Leistungspunkte nach ECTS) im Fach Biologie oder Biochemie berechtigen ebenfalls zum Zugang.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie mit Ihrem Studienabschluß die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, dann reichen Sie bitte Ihre Unterlagen zur Prüfung der Zugangsvoraussetzungen bis zum 15. Juli (für das Wintersemester) bzw. 15. Januar (für das Sommersemester) im Studierendensekretariat der Universität ein.

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen. Beachten Sie aber die begrenzte Einschreibfrist (siehe Termine und Fristen).

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- wie auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine - dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Musik (Bachelor of Arts)

Musik (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Zugangsvoraussetzung ist jedoch eine bestandene Eignungsfeststellung.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach (außer Musikwissenschaft) kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Es werden künstlerische Fertigkeiten, musiktheoretische und -historische Kenntnisse sowie Einblicke in musikalische Berufsfelder vermittelt. Klavier, Orgel, Cembalo, Jazz/Rock-Piano, Gesang oder Dirigieren kann als Hauptfach gewählt werden. Musizieren in Chor, Orchester oder Big Band gehört zum Studium.
Absolventen arbeiten in Forschungsinstituten, Archiven, Museen, Kulturämtern, Musikverlagen, Konzertagenturen und in der Medienindustrie.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Musik – Kirchenmusik (Diplom)

Kirchenmusik (Diplom)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Zugangsvoraussetzung ist jedoch eine bestandene Eignungsfeststellung.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Vermittelt werden Kenntnisse und Fähigkeiten in künstlerisch-praktischen (Orgel, Improvisation, Klavier, Cembalo, Gesang, Chorleitung) sowie wissenschaftlichen Fächern (Musikgeschichte, Theologie, Liturgik, Hymnologie). Die Bereiche Popularmusik, Bläserchor- und Kinderchorleitung gehören zum Studium wie Erfahrungen in den Festivals Greifswalder Bachwoche und Sommerakademie Orgel und das Musizieren im Orchester, Big Band, Kammerchor oder Domchor.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Musikwissenschaft (Bachelor of Arts)

Musikwissenschaft (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach (außer Musik) kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Schwerpunkt ist die Geschichte der europäischen Musik seit dem Mittelalter. Besonderes Interesse gilt der Kultur des Ostseeraumes. Sie erwerben Wissen in den Modulen Musikgeschichte, -wissenschaft und -theorie. Ein künstlerisches Modul bietet praktischen Unterricht und Musizieren in Chor, Orchester und Big Band.
Absolventen arbeiten in Forschungsinstituten, Archiven, Museen , Kulturämtern, Musikverlagen, Konzertagenturen und in der Medienindustrie.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen