Studienfächer – P

Personal – Recht-Wirtschaft-Personal (Bachelor of Arts)

Management & Recht (Bachelor of Science)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der B.Sc.-Studiengang Management & Recht vermittelt grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Fächern der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften. Des Weiteren werden Kommunikationskompetenzen, auch in der englischen Fachsprache, und berufspraktisches Wissen angeboten. Das Ziel ist, die Absolvent/-inn/-en auf ein breites Spektrum späterer Tätigkeitsfelder an der Schnittstelle zwischen ökonomischen und juristischen Aufgabenbereichen in Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen vorzubereiten.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Pharmazie (Staatsexamen & Diplom)

Pharmazie (Staatsexamen & Diplom)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat bei der Stiftung für Hochschulzulassung (www.hochschulstart.de) zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Das Studium der Pharmazie umfasst die theoretische, labor- und betriebspraktische Ausbildung zum Apotheker, der als Arzneimittelfachmann in der Lage sein muss, alle pharmazeutischen Tätigkeiten eigenverantwortlich ausüben zu können. Dazu zählen die Entwicklung, Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln einschließlich der Patientenberatung sowie die Aus-, Fort- und Weiterbildung. Tätigkeitsbereiche für den Apotheker sind öffentliche Apotheken, Krankenhausapotheken, Pharmazeutische Industrie, Prüfinstitutionen, Bundeswehr (Sanitätswesen), Verwaltung, Universitäten, Fachschulen und Umweltschutzeinrichtungen.

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Philologie – Slawische Philologie (Master of Arts)

Kurzbeschreibung Slawische Philologie

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen:
Notwendig sind ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) sowie der Nachweis von mindestens 65 Leistungspunkten im Studium des Faches Slawistik.

Studienbeginn:
Eine Studienaufnahme kann im Winter- bzw. Sommersemester erfolgen.

Kombination:
Keine - dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse:Außer den in den Zugangsvoraussetzungen genannten Sprachen werden keine weiteren Sprachkenntnisse erwartet.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Philosophie (Bachelor of Arts)

Philosophie (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Die Philosophie ist die auf das Grundsätzliche zielende Reflexion des Lebensvollzugs. Sie gestaltet Begriffe und Verfahren, deren Beherrschung notwendige Voraussetzung dafür ist, Probleme gleich welchen Inhalts erfolgreich zu bearbeiten.
Das Studium des Bachelor-Teilstudiengangs Philosophie soll die Studierenden befähigen, ausgewählte Begriffe und Verfahren in eigenständiger Weise zu beherrschen.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Philosophie (Lehramt an Gymnasien)

Philosophie (Lehramt an Gymnasien)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsbeschränkt. Die Bewerbung hat direkt an der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Gymnasien) kombiniert werden. Optional besteht die Möglichkeit der Kombination entweder mit einem weiteren Drittfach oder einem Beifach.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Die Philosophie ist die auf das Grundsätzliche zielende Reflexion des Lebensvollzugs. Sie gestaltet Begriffe und Verfahren, deren Beherrschung notwendige Voraussetzung dafür ist, Probleme gleich welchen Inhalts erfolgreich zu bearbeiten
Das Studium des Teilstudiengangs Philosophie soll die Studierenden befähigen, einschlägige Lernprozesse unter Beachtung lebensweltlicher Fragen durchzuführen.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Philosophie (Lehramt an Regionalschulen)

Philosophie (Lehramt an Regionalschulen)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen. Für die Einschreibung gilt eine verkürzte Immatrikulationsfrist.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Regionalschulen) kombiniert werden. Optional besteht die Möglichkeit der Kombination mit einem weiteren Drittfach oder einem Beifach.

Sprachkenntnisse
Es ist keine Kenntnis von Fremdsprachen erforderlich.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Die Philosophie ist die auf das Grundsätzliche zielende Reflexion des Lebensvollzugs. Sie gestaltet Begriffe und Verfahren, deren Beherrschung notwendige Voraussetzung dafür ist, Probleme gleich welchen Inhalts erfolgreich zu bearbeiten
Das Studium des Teilstudiengangs Philosophie soll die Studierenden befähigen, einschlägige Lernprozesse unter besonderer Beachtung lebensweltlicher Fragen durchzuführen.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Philosophie (Master of Arts)

Philosophie (Master of Arts)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig sind ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) sowie der Nachweis von mindestens 65 Leistungspunkten im Studium des Faches Philosophie.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine - dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Die Philosophie ist die auf das Grundsätzliche zielende Reflexion des Lebensvollzugs. Studierende des Master-Studiengangs Philosophie beherrschen bereits die Grundlagen des Fachs. Sie sind interessiert an einer Vertiefung nach eigener Schwerpunktsetzung. Das kann in der Theoretischen und der Praktischen Philosophie, insbesondere in der Umweltethik, aber auch in der Kulturphilosophie und Ästhetik geschehen.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Physik (Bachelor of Science)

Physik (Bachelor of Science)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Das Physikstudium vermittelt grundlegende Begriffe und Gesetze der Physik, macht die Studierenden mit den experimentellen und theoretischen Methoden vertraut und führt sie an die aktuelle physikalische Forschung heran. Auf dieser Basis erwerben die Studierenden die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Denken und Arbeiten und werden in die Lage versetzt, im späteren beruflichen Tätigkeitsfeld wissenschaftlich fundierte Beiträge zu leisten.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Physik (Master of Science)

Physik (Master of Science)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) in einem wissenschaftlich orientierten Studiengang der Physik.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch; Englisch

Kurzbeschreibung
Das Physikstudium vermittelt grundlegende Begriffe und Gesetze der Physik, macht die Studierenden mit den experimentellen und theoretischen Methoden vertraut und führt sie an die aktuelle physikalische Forschung heran. Auf dieser Basis erwerben die Studierenden die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Denken und Arbeiten und werden in die Lage versetzt, im späteren beruflichen Tätigkeitsfeld wissenschaftlich fundierte Beiträge zu leisten.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Physiologie – Molekularbiologie und Physiologie (Master of Science)

Molekularbiologie und Physiologie (Master of Science)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in den Fächern Biologie (Biowissenschaften), Humanbiologie, Lebenswissenschaften (Life Science) oder Biochemie; andere erfolgreich abgeschlossene erste berufsqualifizierende Hochschulstudien mit sinnvollem Zusammenhang zum angestrebten Masterstudiengang oder einer anderen naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit einer Regelstudienzeit von mindestens drei Jahren und einem Anteil von mindestens 60 LP (Leistungspunkte nach ECTS) im Fach Biologie oder Biochemie berechtigen ebenfalls zum Zugang.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie mit Ihrem Studienabschluß die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, dann reichen Sie bitte Ihre Unterlagen zur Prüfung der Zugangsvoraussetzungen bis zum 15. Juli (für das Wintersemester) bzw. 15. Januar (für das Sommersemester) im Studierendensekretariat der Universität ein.

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen. Beachten Sie aber die begrenzte Einschreibfrist (siehe Termine und Fristen).

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- wie auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine - dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Politikwissenschaft (Bachelor of Arts)

Politikwissenschaft (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Die Politikwissenschaft befasst sich mit staatlichen und gesellschaftlichen Institutionen, ihren theoretischen und philosophischen Grundlagen sowie ihren konkreten Erscheinungsformen und Wirkungen in Geschichte und Gegenwart. Sie untersucht, wie soziale und politische Ideen und Interessen organisatorisch und rechtlich in Staat, Institutionen, Parteien und gesellschaftlichen Kräften, aber auch in internationalen Beziehungen umgesetzt werden sowie in welchen Formen die politische Willensbildung verläuft und welche Ergebnisse sie zeigt.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Politikwissenschaft (Master of Arts)

Politikwissenschaft (Master of Arts)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Notwendig sind ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (in der Regel Bachelor) sowie der Nachweis von mindestens 65 Leistungspunkten im Studium eines politikwissenschaftlichen Studiengangs.

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann im Winter- und Sommersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Englischkenntnisse auf Niveau B2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens“ (entspricht z.B. vierjährigem Schulunterricht, FCE, TOEFL/IBT 64).

Unterrichtssprache
Deutsch; Englisch

Kurzbeschreibung
In kleinen Kursen werden neueste Erkenntnisse in Politischer Theorie, Vergleichender Politikwissenschaft und Internationaler Politik vermittelt. Neben breiter inhaltlicher Ausbildung werden die Studierenden in 2 Methodenmodulen an selbständige Forschung herangeführt und können eigene Schwerpunkte setzen (z.B. „Independent Studies“). Praktikum und Auslandsaufenthalt sind in das Studienprogramm integrierbar.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Polnisch (Lehramt an Gymnasien)

Polnisch (Lehramt an Gymnasien)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Gymnasien) kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis des Polnischen ist keine Zugangsvoraussetzung. Außer Polnisch ist die Kenntnis zweier weiterer Fremdsprachen entsprechend dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (entspricht z.B. dreijährigem Unterricht an einer allgemeinbildenden Schule) erforderlich. Fehlende Fremdsprachenkenntnisse können während des Studiums erbracht werden. Ein dreimonatiger ausbildungsrelevanter Auslandsaufenthalt in einem polnischsprachigen Land ist während des Studiums zu absolvieren.

Unterrichtssprache
Deutsch; Polnisch

Kurzbeschreibung
Die Studierenden erwerben umfassendes sprachpraktisches und interkulturelles Wissen über linguistische Zusammenhänge, Literatur, Geschichte, Kultur, Politik, ökonomische, geographische und soziale Besonderheiten des polnischsprachigen Raumes. Die Ausbildung orientiert auf die Fähigkeit, übergreifende Problemstellungen zu erfassen und Fertigkeiten zu ihrer Lösung zu entwickeln. In den sprach- und den literaturwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen werden fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten erworben, die angewendet und weitervermittelt werden können.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Polnisch (Lehramt an Regionalschulen)

Polnisch (Lehramt an Regionalschulen)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Lehramtsfach (Lehramt an Regionalschulen) kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis des Polnischen ist keine Zugangsvoraussetzung. Außer Polnisch ist die Kenntnis einer weiteren Fremdsprache entsprechend dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (entspricht z.B. dreijährigem Unterricht an einer allgemeinbildenden Schule) erforderlich. Fehlende Fremdsprachenkenntnisse können während des Studiums erbracht werden. Ein dreimonatiger ausbildungsrelevanter Auslandsaufenthalt in einem polnischsprachigen Land ist während des Studiums zu absolvieren.

Unterrichtssprache
Deutsch; Polnisch

Kurzbeschreibung
Die Studierenden erwerben umfassendes sprachpraktisches und interkulturelles Wissen über linguistische Zusammenhänge, Literatur, Geschichte, Kultur, Politik, ökonomische, geographische und soziale Besonderheiten des polnischsprachigen Raumes. Die Ausbildung orientiert auf die Fähigkeit, übergreifende Problemstellungen zu erfassen und Fertigkeiten zu ihrer Lösung zu entwickeln. In den sprach- und den literaturwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen werden fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten erworben, die angewendet und weitervermittelt werden können.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Polnisch (Lehrämter/Beifach)

Polnisch (Lehrämter/Beifach)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester erfolgen.

Kombination
Vergleiche die Kombinationsmöglichkeiten der Studiengänge Lehramt an Gymnasien bzw. Regionalschulen.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis des Polnischen ist keine Zugangsvoraussetzung. Es ist die Kenntnis einer weiteren Fremdsprachen außer Polnisch erforderlich. Fehlende Fremdsprachenkenntnisse können während des Studiums erbracht werden.

Unterrichtssprache
Deutsch; Polnisch

Kurzbeschreibung
Die Studierenden erwerben sprachpraktisches und interkulturelles Wissen über linguistische Zusammenhänge, Literatur, Geschichte, Kultur, Politik, ökonomische, geographische und soziale Besonderheiten des polnischsprachigen Raumes. In den sprach- und den literaturwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen werden Kenntnisse und Fertigkeiten erworben, die angewendet und weitervermittelt werden können.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Privatrecht (Bachelor of Arts)

Privatrecht (Bachelor of Arts)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach (außer Öffentliches Recht und Wirtschaft) kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Im Verlaufe des B.A.-Teilstudiengangs Privatrecht erlangen Studierende der Philosophischen Fakultät einen umfangreichen Einblick in das Bürgerliche Gesetzbuch und das von ihnen gewählte Sonderprivatrecht. Das Studium befähigt dazu, das geltende Privatrecht in geordneter Argumentation anzuwenden, auszulegen und fortzubilden. Hierbei werden zudem die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen und philosophischen Bezüge des Rechts berücksichtigt.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Psychologie (Bachelor of Science)

Psychologie (Bachelor of Science)

Kurzinformation

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat direkt bei der Universität zu erfolgen. Zuvor ist eine Registrierung bei Hochschulstart (www.hochschulstart.de) notwendig.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine – dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der Bachelor im Fach Psychologie befähigt zur Anwendung eines breiten natur- und sozialwissenschaftlichen Grundlagenwissens, zum Einsatz psychologischer Arbeitsmethoden sowie zur Einarbeitung in spezifische Aufgabenstellungen und zur Problemlösung in der Berufspraxis. Der Bachelor ist der erste berufsqualifizierende Abschluss und wird in Greifswald in acht Semestern studiert.
Das Studium gliedert sich in 1-2semestrige Module mit Modulprüfungen und beinhaltet eine Bachelorarbeit, in der ein psychologisches Thema nach wissenschaftlichen Kriterien theoretisch und methodisch fundiert bearbeitet wird.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen

Psychologie (Master of Science)

Psychologie (Master of Science)

Kurzinformation

Zugangsvoraussetzungen
Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang Psychologie ist der Abschluss eines vierjährigen B. Sc.-Studiums in Psychologie (240 LP) oder eines anders benannten, dem Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Greifswald verwandten Studiengangs.

Zulassungsbeschränkung
Die Bewerbung hat direkt bei der Universität zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Keine - dieser Studiengang ist ein Ein-Fach-Studiengang.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachstudienberatung
Bewerbung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen