Studienfächer – V

Volkswirtschaftslehre (Bachelor of Arts)

Zulassungsbeschränkung
Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Eine Bewerbung hat daher nicht zu erfolgen.

Studienbeginn
Eine Studienaufnahme kann nur im Wintersemester erfolgen.

Kombination
Dieses Fach muss mit einem weiteren Bachelor-of-Arts-Fach kombiniert werden.

Sprachkenntnisse
Die Kenntnis von Fremdsprachen ist keine Zugangsvoraussetzung zum Studium.

Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Kurzbeschreibung
Der B.A.-Teilstudiengang Volkswirtschaftslehre wendet sich an Studenten der Philosophischen Fakultät, die ihr Fach an dieser Fakultät mit einer gezielten Wirtschaftsausbildung kombinieren wollen. Das Studium soll die beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Berufschancen der Studenten erhöhen.
Die Studenten sollen befähigt werden, betriebs- und/oder volkswirtschaftliche Instrumente auf ökonomische Problemstellungen und Theorien anzuwenden und die Funktionsprinzipien von Märkten zu verstehen, sowie das Zusammenwirken betrieblicher Funktionsbereiche zu erkennen um adäquate ökonomische Entscheidungen treffen zu können.

Fachstudienberatung
Einschreibung
Termine und Fristen

Fachbeschreibung und weitere Informationen