Nacht der Wissenschaft 2020

Forschen, experimentieren, staunen.

Forschen, experimentieren, staunen.

Save the date: Freitag, 5. Juni, in den Instituten rund um den Berthold-Beitz-Platz

Beitz-Platz

Vom Berthold-Beitz-Platz kommen Sie zu den verschiedenen Veranstaltungsorten...

Institut für Biochemie

...zum Institut für Biochemie

Institut für Physik

...oder in die Physik.

C_FunGene

Auch das "Center for Functional Genomics of Microbes", kurz C_FunGene, öffnet seine Türen...

Universitätsklinikum

...ebenso wie das Uniklinikum.

Berthold-Beitz-Platz

In der Mensa am Berthold-Beitz-Platz können Interessierte mit Kunst aus dem Bode-Museum chatten.

Krupp-Kolleg

Auch bei unseren Partnerinstitutionen gibt es spannende Veranstaltungen! Beim Krupp-Kolleg in der Innenstadt...

IPP Greifswald - Foto: Steffen Groß

...oder beim Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Greifswald!

Aktuelle Information

Diese Veranstaltung ist aktuell noch nicht abgesagt. Mit dem Erlass der Landesregierung vom 12. März 2020 werden jedoch alle Großveranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern wegen der Corona-Epidemie bis vorerst einschließlich 19. April 2020 untersagt. Wir werden Sie über den aktuellen Stand auf dem Laufenden halten und an dieser Stelle informieren. Bleiben Sie gesund!

Worauf Sie sich freuen können …

Begeben Sie sich bei der Nacht der Wissenschaft 2020 mit auf Expedition in die Arktis, erfahren Sie mehr darüber, wie Vulkanausbrüche unser Klima beeinflussen oder testen Sie Ihr Wissen bei einer Ostseeschnitzeljagd! Erfahren Sie darüber hinaus mehr über die Bioökonomieforschung an der Uni Greifswald, lernen Sie im Chat Kunstobjekte aus dem Bode-Museum Berlin kennen oder machen Sie bei einem Experiment zu Hatespeech im Netz mit. Forschen, experimentieren, staunen! Die Jüngeren sind dazu eingeladen einen Kinderdoktorgrad zu erlangen, die Älteren können beim Science Slam den besten Slam küren oder einen Blick in die Fusionsforschung und die Fusionsanlage von Wendelstein 7-X werfen (oder anders herum). Es wartet ein spannendes und vielfältiges Programm, bei dem für Jede und Jeden etwas dabei ist!

Wann? Wo? Was?

Am Freitag, 5. Juni 2020, lockt die Universität Greifswald wieder mit Wissen. Von 16:00 bis 23:00 Uhr laden wir alle großen und kleinen Interessierten herzlich zur ersten Nacht der Wissenschaft an den Campus Beitzplatz ein. Quer durch die Fachdisziplinen teilen die Forschenden ihr Wissen mit der breiten Öffentlichkeit.

Die Programmplanung läuft derzeit.

Diese Internetseite hat die Kurz-URL www.uni-greifswald.de/wissenschaftsnacht


Jetzt anmelden! | Science Slam

Science Slam

Der Science Slam bringt Wissenschaft auf die Bühne. Kurz und knackig, statt langweilig und trocken.

Wissenschaftler*innen präsentieren 10 Minuten lang ihre Forschung. Und das unterhaltsam, verständlich und wissenschaftlich korrekt. Aktuelle Forschung wird hier lebendig auf den Punkt gebracht und ansprechend verpackt. Dabei sind alle Hilfsmittel erlaubt: Ob PowerPoint-Präsentation, Requisiten oder Live-Experiment. Das Publikum ist gleichzeitig auch die Jury und stimmt über die Slams der Wissenschaftler*innen ab. Wer hat das spannendste Thema? Wer hat die eigene Forschung am besten und unterhaltsamsten erklärt?

 

Jetzt als Science Slammer*in anmelden!

Wir sind auf der Suche nach engagierten Wissenschaftler*innen der Universität Greifswald oder unserer Partnereinrichtungen, die spannende Erfahrungen in der direkten Wissenschaftskommunikation suchen und die eigene Forschung auf die Bühne bringen wollen! Melden Sie sich jetzt beim Leiter der Graduiertenakademie Dr. Michael Schöner für die Teilnahme am Science Slam: schoenermuni-greifswaldde. Wir freuen uns auf Sie!

 


Über die Nacht der Wissenschaft

Die Nacht der Wissenschaft ist eine Veranstaltung der Universität Greifswald in Kooperation mit dem Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, dem Friedrich-Loeffler-Institut | Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V., dem Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, der Universitätsmedizin Greifswald und der Witeno GmbH.


After Movie Tag der Wissenschaft 2018

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Ansprechpartnerin an der Universität Greifswald

Hannah Weißbrodt
Mitarbeiterin Presse- und Informationsstelle
Koordinatorin der Nacht der Wissenschaft 2020
ndw20uni-greifswaldde