Die Kustodie der Universität Greifswald

Akademische Kunstsammlung

Die Kustodie betreut den Kunstbesitz der Universität Greifswald. Dieser präsentiert mit seinem engen Bezug zur Geschichte der alma mater gryphiswaldensis in besonders anschaulicher Weise die Entwicklungen der 560 Jahre alten Hochschule. Die Sammlung wird digital erfasst, dokumentiert und kunswissenschaftlich erforscht. Ausstellung präsentieren die originalen Sammlungsobjekte und Forschungsergebnisse.

Universitätsführungen

Für die Gäste und Angehörige der Universität organisiert die Kustodie Universitätsführungen. Geschulte studentische Hilfskräfte führen in historischen Gewändern Interessierte über den Innenstadtcampus und durch die historischen Räume wie Aula, Konzilsaal sowie dem studentischen Gefängnis der Universität.

Digitalisierung der wissenschaftlichen Sammlungen

Von 2010 bis 2016 leitete die Kustodie das gesamtuniversitäre Vorhaben zur "Digitalisierung der wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Greifswald". Projektbegleitend veranstaltete sie die jährlich stattgefundene Ausstellungsreihe "Wissen sammeln. Die digitalisierten Schätze der Universität Greifswald".

Kustodie
Domstraße 11, Eingang 4
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 3060
Telefax +49 3834 420 3062
kustodie(at)uni-greifswald(dot)de