Neuerwerbungen von Kunstschätzen

Anna Beisker und Birgit Dahlenburg bei der Übergabe des Nachlasses vom Theatermaler und Bühnenbildner Dr. Heinz Beisker.

Die Akademische Kunstsammlung der Universität Greifswald wird bis heute durch Schenkungen, Nachlässe und Ankäufe stetig erweitert. Häufig erfolgen Schenkungen durch private Personen, die der Hochschule besonders verbunden sind. So gelangten in den letzten Jahren umfangreiche Kunstbestände in die Sammlung, die durch die Kustodie verwaltet wird.

Ein besonder Dank gilt allen Stiftern, Schenkern und privaten Förderern der Akademischen Kunstsammlung!