Qualitätsoffensive Lehrerbildung gestartet

Im Rahmen des Entwicklungsvorhabens fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die vier lehrerbildenden Hochschulen des Landes - Universität Rostock, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Hochschule für Musik und Theater Rostock sowie die Hochschule Neubrandenburg - mit rund vier Millionen Euro. Bis zum Jahr 2019 sollen mit diesen Mitteln landesweite Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung des Praxisbezuges sowie zur Orientierung der Lehrer*innenbildung an den Anforderungen der Heterogenität und Inklusion in den Schulen umgesetzt werden. Medieninformation

Verwandte Nachrichten


Zurück zu allen Meldungen