Simulation der UN-Klimakonferenz an der Universität Greifswald

Studierende der Universität Kiel
Studierende der Universität Kiel bei der Vorjahresveranstaltung in Greifswald - Foto: Greimun e.V.

Die Konferenzsimulationen, auch Model United Nations genannt, sind möglichst realitätsnahe Nachbildungen einer Sitzung der Vereinten Nationen. Die Teilnehmer übernehmen dabei die Rollen von Diplomaten und vertreten das ihnen zugewiesene Land in ihren Positionen. Über insgesamt drei Tage wird an Lösungen für die Diskussionsthemen gearbeitet, um abschließend über die erbrachte Arbeit abzustimmen. Wichtig ist dabei, stets „in der Rolle zu bleiben“ und nicht nach persönlichen Präferenzen zu handeln. Der studentische Verein Greifswald Model United Nations e.V. bereitet und organisiert diese Veranstaltungen seit 2008, um den Studierenden einen Einblick in die Aufgaben und Vorgänge der Vereinten Nationen zu ermöglichen. 

Die diesjährige Klimakonferenz wird am 1. Dezember 2017 durch den Präsidenten des Vereins, Nico Weichsel, mit einer Begrüßungsrede eröffnet. Traditionell werden auch dieses Jahr wieder Studierende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in Greifswald an der Veranstaltung teilnehmen. Zuvor besuchen die Studierenden das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, um sich bei einem Vortrag über die Möglichkeiten neuer Energiegewinnungsmethoden thematisch einzustimmen. Zusätzlich erhalten sie eine Führung in den Reaktorraum des Instituts. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Gastrede der Prorektorin, Prof. Dr. Katharina Riedel.

Beide Delegationen treffen sich im März 2018 bei der größten UN-Simulation der Welt wieder: Die National Model United Nations in New York mit 5.000 Studierenden aus der ganzen Welt wartet auf die Studierenden.

#unigreifswald #engagement 

Weitere Informationen
Facebook-Seite Greimun
Medieninfo als PDF
Kurz-URL http://tinyurl.com/ydemq2ag

Diese Medieninfo wurde von Greimun e.V. herausgegeben.

Ansprechpartner
Frederik Looft
Schriftführer
Greifswald Model United Nations (GreiMUN) e.V.
secretary(at)greimun(dot)org 


Zurück zu allen Meldungen