Starke Businessideen gesucht – UNIQUE+ Gewinner werden in Greifswald prämiert

Eine Fachjury aus Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft werden die eingereichten Businesspläne nach Innovation, Kundenakzeptanz, Wettbewerbslage, Marktpotenzial sowie finanzieller und technischer Umsetzbarkeit bewerten. Die Gewinner erhalten Geldprämien mit bis zu 1.500 Euro. Außerdem werden ihnen Qualifizierungsmöglichkeiten zur Unterstützung ihres Start-ups angeboten.

Der UNIQUE Ideenwettbewerb hat sich über die Jahre als zentrales Instrument zur Förderung von Ausgründungen am Forschungsstandort Greifswald etabliert. 2013 ist der UNIQUE+ Businessplanwettbewerb als ein weiteres Modul hinzugekommen. Es setzt nach der Ideenformulierung an und stellt die präzise Darstellung der finanziellen, technischen und organisatorischen Punkte eines Geschäftskonzeptes in den Vordergrund.

Unternehmensgründungen aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sind eine besonders effektive Form des Wissens- und Technologietransfers. Durch sie werden Ergebnisse aus der Forschung direkt in wirtschaftlich relevante und interessante Produkte oder Dienstleistungen übertragen und Arbeitsplätze geschaffen.

Das Projekt wird aus ESF-Mitteln des Landes finanziert.

Weitere Informationen
www.unique.uni-greifswald.de
 
Medieninfo als PDF
Kurz-URL http://tinyurl.com/ycpouwdv

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Dr. Stefan Seiberling
Zentrum für Forschungsförderung und Transfer
Wollweberstraße 1
17489 Greifswald
Telefon 03834 420 1174
zff(at)uni-greifswald(dot)de
stefan.seiberling(at)uni-greifswald(dot)de


Zurück zu allen Meldungen