Universität im Rathaus: Von Runen und Wikingern

Porträt Prof. Dr. Christer Lindqvist – Foto: Magnus Schult
Porträt Prof. Dr. Christer Lindqvist – Foto: Magnus Schult

Rätselhafte Runen und wütende Wikinger – damit wird gemeinhin der frühmittelalterliche Norden Europas verbunden. Die Wikinger waren aber auch als Händler und Staatengründer unterwegs mit der Folge, dass das nordische Sprachgebiet für lange Zeit weitaus größer war als heute. Somit standen die Wikinger in Kontakt zu vielen Völkern von Amerika bis Afrika und Asien. Davon erzählen uns nicht nur die Runen (Schriftzeichen) und altisländischen Sagas, sondern auch die Gegenwartssprachen und neueste genetische Untersuchungen.

Prof. Dr. Christer Lindqvist ist Lehrstuhlinhaber für skandinavische Sprachwissenschaft am Institut für Fennistik und Skandinavistik der Universität Greifswald. Zu seinen Schwerpunkten gehören die skandinavischen Sprachen Dänisch, Isländisch, Norwegisch, Schwedisch und Färöisch sowie Norn, das bis ins 18. Jahrhundert auf den Orkney-Inseln und Shetland-Inseln gesprochen wurde. Des Weiteren gehören dazu die Phonologie und Orthographie aller skandinavischen Sprachen, die vergleichende Sprachwissenschaft, Sprachwandel, Übersetzungstheorie und Sprachideologie.


Universität im Rathaus
Vortrag von Prof. Dr. Christer Lindqvist
Von Runen und Wikingern
Montag, 01.07.2019, 17:00 Uhr
Bürgerschaftssaal des Greifswalder Rathauses


Weitere Informationen
Die Reihe Universität im Rathaus wird von der Universität Greifswald in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald organisiert. Der Eintritt ist kostenfrei. Der Vortrag kann barrierefrei erreicht werden.

Zum Medienfoto
Porträt Prof. Dr. Christer Lindqvist – Foto: Magnus Schult
Das Foto kann für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Medieninformation kostenlos bei der Pressestelle unter pressestelleuni-greifswaldde angefordert werden. Bei Veröffentlichung ist der Name des Bildautors zu nennen.


Ansprechpartner an der Universität Greifswald

Prof. Dr. Christer Lindqvist
Lehrstuhl für Skandinavistische Sprachwissenschaft
Ernst-Lohmeyer-Platz 3, Raum E. 15, 17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 3607
lindqvisuni-greifswaldde
www.ifs.uni-greifswald.de

Presse- und Informationsstelle
Domstraße 11, Eingang 1, 17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1150
pressestelleuni-greifswaldde  

Veranstalter der Reihe „Universität im Rathaus“
Prof. Dr. Matthias Schneider
Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft
Bahnhofstraße 48/49, 17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 3525
matthias.schneideruni-greifswaldde
www.musik.uni-greifswald.de

 

Medieninformation


Zurück zu allen Meldungen