Informationsportal der Universität Greifswald

Sollen doch Moleküle die Arbeit machen! Am Ionenseparator ISOLDE des europäischen Kernforschungszentrums CERN führte das internationale Team um Ronald Fernando Garcia Ruiz und Robert Berger erstmals laserspektroskopische Untersuchungen eines kurzlebigen radioaktiven Moleküls durch. - Foto: CERN.

Radioaktive Moleküle eignen sich als Mini-Labore

Forschungsverbund nutzt erstmals Laserspektroskopie, um chemische Verbindungen mit kurzlebigem radioaktivem Bestandteil zu untersuchen

 

Radioaktive Moleküle eignen sich als Miniatur-Laboratorien, mit denen sich grundlegende Eigenschaften von Elementarteilchen und Atomkernen studieren lassen – das...

weiterlesen

Weitgehende Einschränkung des Campus-Verkehrs

Ab 17. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der Campus-Verkehr weitgehend eingeschränkt. Nach der Einstellung des Präsenz-Lehrbetriebs, des Veranstaltungsbetriebs, der Verschiebung der geplanten Prüfungen sowie der Schließung der Universitätsbibliothek wird auch der Publikumsverkehr vollständig ausgesetzt. Die Einrichtungen sind nur per E-Mail und/oder telefonisch erreichbar. Auch Gremiensitzungen finden nicht mehr statt.

CORONA-VIRUS (COVID)

FAQ für Mitglieder der Universität Greifswald. Aktualisiert 28.05.2020 09:03 Uhr

Informationen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV

Bildungsministerin Bettina Martin wendet sich anlässlich der Corona-Krise persönlich an alle Studierenden und Beschäftigten der Hochschulen des Landes.

#wissenlocktmich ... zur Uni Greifswald

Die Angebote der Universität Greifswald für alle, die neugierig sind und wissen wollen.

Wie erhalten Sie noch mehr Informationen?

Die Universität Greifswald informiert auf verschiedenen Social-Media-Kanälen.

Erhalten Sie unsere Medieninformationen über RSS-Feed.
Erhalten Sie unsere Veranstaltungsinformationen als RSS-Feed.

Wie können Sie unsere RSS-Feeds abonnieren? 
Installieren Sie einen RSS-Reader auf Ihrem PC. Kopieren Sie einfach den gewünschten RSS-Link und fügen ihn in Ihren RSS-Reader ein.
Weitere Informationen zum Thema RSS, u.a. auch mit Hinweisen zu gängigen RSS-Readern, sind im Web zu finden.