#wissenlocktmich

#wissenlocktmich

#Wissenlocktmich ... an die Universität Greifswald

Wissen lockt Studierende, Lehrende und Forschende seit 1456 an die Universität Greifswald. Dabei sind die individuellen Geschichten so bunt und vielfältig wie die Graffitimalerein an den Wänden unseres alten Karzers. Was alle eint, ist die Lust auf Wissen. In unseren Videos kommen all jene, die unsere Universität mit Leben, Forschergeist und Tatendrang füllen, zu Wort und erzählen, was sie an die Universität Greifswald „gelockt“ hat.


Studierende

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wer sind unsere Lehramtsstudierenden?

Studierende berichten aus ihren Lehramtsstudiengängen: Deutsch, Geschichte, Englisch, Philosophie, Kunst & Gestaltung, Evangelische Religion, Geographie, Mathematik

 

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: … man zum einen kurze Wege zu der Uni hat aber auch die Nähe zu den Dozenten. Man ist nicht nur eine Nummer unter vielen. Wenn man dann mal Probleme hat, dann helfen einem die Dozenten. Die Gruppen in den Seminaren sind sehr klein. Die Hörsäle sind zudem sehr gut ausgestattet.

Was ich an meinem Studium in Greifswald mag: Sehr interessant ist, dass es an dieser Universität im Lehramtsstudium auch eine sehr moderne Ausstattung gibt. Es wurde im Zuge der Digitalisierung in den Schulen in Verbindung mit forschendem Lehren das Projekt WebQuest entwickelt. Im Fach Geographie werden zudem viele Exkursionen angeboten.

Was ich aus den Übungen in der Lehrapotheke für meine Zukunftsziele mitnehme: ... man lernt neue Lehrkonzepte, die für die Zukunft als Lehrer sehr wichtig sind. Durch zukunftsorientierte Lernprozesse und neue Lernkonzepte werden die Studierenden gut auf ihre Zukunft als Lehrer in einer digitalisierten Lebenswelt vorbereitet.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wer ist Maria Bukowsky?

Mein Studium an der Universität Greifswald: Pharmazie

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: Greifswald ist ein sehr guter Studienort für Pharmazie weil es eine kleine Uni ist. Ich habe mein Studium der Pharmazie im Oktober 2017 in Greifswald beendet und bin jetzt Diplomandin im Arbeitskreis für Klinische Pharmazie.

Was ich an meinem Studium in Greifswald mag: Wir haben einen sehr engen Kontakt zu den Professoren und können jederzeit mit Problemen zu ihnen gehen. Es ist immer Hilfestellung da. Da unsere Studiengänge klein sind, ist aber auch der Kontakt zu den Kommilitonen sehr gut und es wird sich immer untereinander geholfen.

Was ich aus den Übungen in der Lehrapotheke für meine Zukunftsziele mitnehme: Die große Schwierigkeit ist, das angesammelte Fachwissen und die Fachbegriffe dem Patienten so zu vermitteln, dass er es auch versteht. Wir üben aber auch die Patientensituationen. Jedes Gespräch kann sich ganz unterschiedlich entwickeln. In der Lehrapotheke können die Studenten im 7. und 8. Semester Beratungssituationen üben um später gut auf die Situationen im Beruf vorbereitet zu sein.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wer ist Iana Karras?

Mein Studium an der Universität Greifswald: Rechtswissenschaft

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: Die juristische Fakultät in Greifswald ist sehr klein, man kann insbesondere nach Vorlesungen viele Fragen stellen und bekommt viel Feedback und Tipps von Dozenten.

Was ich an meinem Studium in Greifswald mag: Greifswald ist eine Stadt der kurzen Wege. Man braucht nur wenig Zeit um in die Uni oder die Bibliothek zu kommen. Die verbliebene Zeit kann man besser zum lernen nutzen.

Meine Zukunftsziele: Ich möchte zum Beispiel in einer internationalen Kanzlei arbeiten, in der beide Rechtsordnungen (ukrainisch und deutsch) zur Anwendung kommen und dazu auch verschiedene Sprachen verwendet werden.
Oder alternativ möchte ich in einer NGO arbeiten – zum Beispiel an einem Projekt. Ich habe im Sommer ein Praktikum bei IKEM gemacht. Es ist das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität und eingetragene NGO bei den Vereinten Nationen. Das Projekt arbeitet eng mit der Uni Greifswald zusammen und wurde von einem Greifswalder Professor gegründet.


Absolventen und Absolventinnen

Wer ist Dr. Christian Anders?

Mein Job: Wissenschaftlicher Referent in der CDU-Landtagsfraktion MV in Schwerin

Mein Studium an der Universität Greifswald: Politikwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre und Kommunikationswissenschaft auf Magister, Promotion im Bereich der Kommunikationswissenschaft

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: Greifswald bietet, anders als eine Massenuniversität, mit das beste Verhältnis von Studierenden zu den Professoren und damit eine besondere Nähe zu den Dozenten.

Mein Tipp gegen Prüfungsstress: Zufriedenheit bezüglich bereits Erreichtem.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wer ist Dr. Dirk Mellies?

Mein Job: Referatsleiter Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Freie und Hansestadt Hamburg

Mein Studium an der Universität Greifswald: Politikwissenschaften, Geschichte, Kommunikationswissenschaften und ein paar Semester öffentliches Recht

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: Wegen der kleinen Strukturen kann man sich in Greifswald sehr gut auf das Studium konzentrieren und fokussieren. Auch die kurzen Wege helfen hierbei und machen Greifswald als Studienstadt reizvoll. Trotz ihrer geringen Größe besitzt die Uni eine Vielzahl von Lehrstühlen.

Mein Tipp gegen Prüfungsstress: Am Abend vorher, aber auch am Morgen der Prüfung in Ruhe eine Runde um den Wall machen und sich nochmal potenzielle Prüfungsfragen durch den Kopf gehen lassen.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wer ist Norman Lippert?

Mein Job: Freiberuflicher Historiker

Mein Studium an der Universität Greifswald: Geschichte und Amerikanistik/Anglistik Bachelor

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: Greifswald eine gute Verkehrsanbindung an Berlin besitzt und damit unter anderem ein guter Standpunkt ist um sich beruflich zu vernetzen.

Mein Tipp gegen Prüfungsstress: Man sollte sich auf das Wesentliche beschränken und seinen Schwerpunkt auf Methodik, Gliederung und Struktur legen, statt auf die bloße Menge.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.


Dozenten und Dozentinnen

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wer ist Levke Aduda?

Mein Lehrstuhl an der Universität Greifswald: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Regionalstudien

Mein Forschungsschwerpunkt: Mediation in innerstaatlichen Konflikten

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: Nicht nur die Uni, sondern auch das Institut für Politikwissenschaften ist sehr klein und darum lassen sich die Studierenden besonders gut betreuen. Zudem erhalten die Studenten eine besonders gute methodische Ausbildung.

Mein Tipp gegen Prüfungsstress: Man sollte frühzeitig erkennen, was für ein Prüfungstyp man ist, damit man einschätzen kann, welche Strategie einem am besten hilft.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wer ist Susanne Froehlich?

Mein Lehrstuhl an der Universität Greifswald: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Historischen Institut, Alte Geschichte

Mein Forschungsschwerpunkt:  Griechische Geschichtsschreibung, Epigraphik, Stadttore im römischen Reich (Habilitationsthema)

#wissenlocktmich an die Universität Greifswald weil: Kurze Wege, überschaubare Veranstaltungen, direkter Draht zu den Dozenten, hohe Lebensqualität, buntes und vielfältiges Angebot an Möglichkeiten innerhalb des Geschichtsstudiums.

Mein Tipp gegen Prüfungsstress: Man sollte auch mal Pause machen und sich in Wieck eine Auszeit nehmen. Dort kann man das Meer und den Wind genießen und mit klarem Kopf wieder an die Arbeit gehen. 


Kontakt

Du hast Fragen rund ums Studium? ...

 
... Per WhatsApp beantworten wir sie!

Dein Draht zur Uni:
0151 6701 2813

Social Media

 

Erreichbarkeit über sämtliche Kanäle!

Fanny Neumann
Domstraße 11, Eingang 1
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1154
fanny.neumann@uni-greifswald.de
marketing@uni-greifswald.de