Mensa und Cafeteria

Mensa und Cafeteria

Mensa und Cafeteria Campus Loefflerstraße

Die Mensa am Campus Loefflerstraße verfügt über 364 Plätze verteilt auf zwei Etagen und löst die Mensa am Wall ab, die nach mehr als 41 Betriebsjahren 2018 das letzte Mal öffnete. In der Cafeteria „das grüne“ stehen Gästen 111 Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Diese werden durch Sitzplätze im großzügigen Außenbereich ergänzt. Die Terasse im Innenhof dient nicht nur in den warmen Sommermonaten als Aufenthaltsort und sozialer Treffpunkt.

Ausgabemensa

Die historische Klinikanlage der Loefflerstraße wurde von 1850 bis ca. 1875 erbaut. Durch die Denkmalpflege ist das gesamte Gebäudeensemble Loefflerstraße 23 mit seinen Begrenzungen unter Schutz gestellt. Der Gebäudeteil, der mittlerweile als neue Ausgabemensa des Campus dient, umfasste einst die zentrale Wasch- und Kochküche der Chirurgischen und Medizinischen Klinik und gehörte somit zum ursprünglichen Klinikkomplex. Unmittelbar vor der denkmalgerechten Grundsanierung und Umbau zur Mensa mit Küchenbereich diente der Bau als Wirtschaftsgebäude. Um dessen künftige zweckgemäße Nutzung zu gewährleisten, mussten zunächst Teile Bestandes nachträglich unterkellert werden. Im so entstandenen großzügigen Untergeschoss befinden sich Lagerebenen und Personalräume. Im Erdgeschoss wiederum finden die Küche inklusive Nebenräume, Speisenausgabe und vier Gastbereiche Platz. Weitere fünf Gasträume sind im ersten Obergeschoss untergebracht.Im zweiten Obergeschoss befinden sich unter anderem die Lüftungszentrale sowie Gästetoiletten. Mensa, Cafeteria und Speisesaal sind mit getrennten Lüftungsanlagen ausgestattet, wodurch alle Bereiche unabhängig voneinander betrieben werden können. Über den Eingang im eingeschossigen Neubau der Cafeteria erfolgt der Hauptzugang zur Ausgabemensa. Dieser mündet in ein offenes, großzügiges Treppenhaus. Eine durchbrochene Wand schirmt die Anlieferzone im Norden des Gebäudes sowohl optisch, als auch räumlich und funktionell vom öffentlichen Campusbereich ab. Mensa und Cafeteria können getrennt betrieben werden.

Cafeteria

Die Errichtung des eingeschossigen hofseitigen Anbaus dient der Unterbringung der Cafeteria und komplettiert letztlich den Campus Loefflerstraße. Das Erdgeschoss bietet großzügig Platz für Sitzgelegenheiten sowie Küche und Spüle. Im Keller des Gebäudes befindet sich die Technikzentrale. Die Cafeteria ist mit diversen Kühl- und Tiefkühlschränken, einer kleinen Imbissstrecke und einer separaten Ausgabe ausgestattet. Das Exterieur der Cafeteria wird geprägt durch das Mauerwerk des Bestandshauses sowie die einsehbare Glasfassade auf der Westseite. Das großzügige Haupttreppenhaus ermöglicht einen fließenden Übergang des Eingangsbereiches des Cafeteria-Neubaus mit dem dahinter angrenzenden Bestandsgebäude. Der flache Neubau ist hierbei bewusst unaufdringlich gestaltet, um dem historischen Bestandshaus nicht den Auftritt zu stehlen.

Quelle: www.sbl-mv.de


Standortinformationen

Hunnenstraße 5, 17489 Greifswald
39XG+5Q Greifswald
Standortdaten google
Standortdaten bing
Standortdaten OpenStreetMap