Fachangestellte bzw. Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek 23/D01

| Ausbildungsplätze | Frist:


Ausschreibung eines Ausbildungsplatzes 23/D01

An der Universität Greifswald wird in der Universitätsbibliothek vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen zum 01.09.2023 ein Ausbildungsplatz zur*zum

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek

angeboten.
Die Universitätsbibliothek Greifswald ist zentraler Lern- und Arbeitsort der Studierenden und Forschenden der Universität. Sie verfügt über rund 3,2 Millionen Bücher, Zeitschriftenbände, Datenbanken und elektronische Volltexte für den Onlinezugriff sowie einen wertvollen Altbestand. Mit diesem Angebot versorgt die Universitätsbibliothek neben etwa 10.000 Studierenden und 2.080 wissenschaftlichen Universitätsangehörigen auch die regionale Öffentlichkeit.

Die Ausbildung:
Die duale Berufsausbildung dauert drei Jahre. Sie beinhaltet die praktische Ausbildung an der Universitätsbibliothek Greifswald (Ausbildungsbetrieb), den Blockunterricht am Regionalen Beruflichen Bildungszentrum Müritz in Waren (Berufsschule) und wird ergänzt durch externe Praktika.

Mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechniken erlernen Sie u.a. die effektive systematische Beschaffung, Aufbereitung und Vermittlung von Informationen und Medien aller Art. Daneben gehört auch die kompetente Beratung von Bibliotheksnutzer*innen zu den in der Ausbildung vermittelten Inhalten.

Informationen zum Berufsbild und Details zur Ausbildung finden Sie unter https://bibliotheksportal.de/informationen/beruf/berufswege/berufsausbildung/ sowie in diversen Werbefilmen im Netz, z.B. https://ub.fau.de/ueber-uns/berufe-in-bibliotheken/.

Wir bieten:

  • eine praxisorientierte Ausbildung in einer modernen dynamischen Bibliothek mit fundierten, interessanten und abwechslungsreichen Lerninhalten
  • einen innovativen Hochschulstandort mit vielfältiger Infrastruktur (Mensa, Sport, Sprachkurse usw.)
  • zahlreiche Angebote zur Gesundheitsförderung im Rahmen der „Gesunden Universität“
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), 30 Tage Urlaubsanspruch
  • eine Vergütung nach TVA-L BBiG (aktuell 1.086,82 EURO im ersten Lehrjahr sowie Jahressonderzahlung und Abschlussprämie entsprechend der tariflichen Regelungen)
  • persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten während der Ausbildung
  • die Möglichkeit der Übernahme nach erfolgreich absolvierter Ausbildung

Ihr Profil:

  • mindestens Realschulabschluss mit guten Leistungen in Deutsch und Englisch
  • gutes Allgemeinwissen und Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Interesse an Informationstechnologie und digitalen Arbeitsinstrumenten, inkl. Social Media
  • Freude am Umgang mit Menschen, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Servicebereitschaft
  • ausgeprägtes Interesse am Umgang mit Medien aller Art (gedruckte Medien, e-Medien, Datenbanken)
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • selbständiges, sorgfältiges, ausdauerndes, präzises Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein

Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren
Wir schätzen Vielfalt an der Universität Greifswald und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

Die Universität will eine Erhöhung des Frauenanteils dort erreichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind; daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

Ansprechpartnerin:
Nähere Auskünfte erteilt Frau Aisch: Tel.: +49 3834 420 1523,  aisch@uni-greifswald.de.

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Senden Sie diese adressiert an: Universität Greifswald, Referat Personal, Domstraße 14, 17489 Greifswald ausschließlich per E-Mail in einer pdf-Datei unter Angabe der Ausschreibungsnummer 23/D01 bis zum 15.02.2023 an:

bewerbung@uni-greifswald.de

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie hier.

 

 


Zurück zu den Stellenausschreibungen
Universität GreifswaldDomstraße 1117489GreifswaldMVDE