Buchbinderin bzw. Buchbinder - Universitätsbibliothek 22/D03

| Nichtwissenschaftliches Personal | Frist:


An der Universität Greifswald ist an der Universitätsbibliothek vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Buchbinder*in

in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung aller anfallenden Buchbindeangelegenheiten
    • Neueinband, Reparatur und Konservierung zur Sicherstellung der angemessenen Benutzbarkeit der Bibliotheksbestände: Prüfung, Entscheidung, Konzeption und Durchführung
    • Anfertigen von Mappen, Schutzumschlägen, Buchschubern sowie Einzel- und Sonderanfertigungen

Das erwarten wir von Ihnen (Einstellungsvoraussetzungen):

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Buchbinder*in Einzel- und Sonderanfertigung / Handbuchbinder*in oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • einschlägige Berufserfahrung oder Zusatzausbildung als Buchbindermeister*in im Handwerk

Weitere Kenntnisse und Fähigkeiten, die bei der Auswahlentscheidung maßgeblich berücksichtigt werden, sind:

  • vertiefte Kenntnisse in der Instandsetzung alter Bücher
  • handwerkliche, technische und künstlerische Fähigkeiten, sowie Geschick, Ausdauer und Kreativität
  • selbstständige, präzise und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit
  • körperliche Belastbarkeit (Arbeit überwiegend im Stehen)

Das bieten wir Ihnen

  • Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E7 der Entgeltordnung zum TV-L Wissenschaft
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • ein kollegiales Arbeitsklima
  • die Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung durch Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Angebote zur Gesundheitsförderung im Rahmen der „Gesunden Universität“

Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren
Wir schätzen Vielfalt an der Universität Greifswald und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

Bewerber*innen aus dem öffentlichen Dienst werden gebeten, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsabschluss- und Arbeitszeugnisse) adressiert an Universität Greifswald, Referat Personal, Domstraße 14, 17489 Greifswald ausschließlich per E-Mail in einer pdf-Datei unter Angabe der Ausschreibungsnummer 22/D03 bis zum 20.05.2022 an

bewerbung@uni-greifswald.de

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie hier.

 


Zurück zu den Stellenausschreibungen
Universität GreifswaldDomstraße 1117489GreifswaldMVDE