47. Marktplatz Gesundheit: Von der Idee zur Markteinführung // Translation von klinischen Forschungsergebnissen

Symbolbild Digitalisierung, ©Till_Junker
Symbolbild Digitalisierung, ©Till_Junker

Experten an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft berichten anhand von Praxisbeispielen, wie aus einer guten (Forschungs-)Idee ein marktfähiges Produkt entsteht, welche Hürden es dabei zu überwinden gilt und wo bzw. welche Unterstützungsmöglichkeiten existieren.

Um sinnvolle klinische Lösungen und neue, bessere medizinische Produkte zu entwickeln, benötigt es eine gemeinsame Sprache für eine effektivere „Übersetzung“ von Forschungsergebnissen. In dieser Online-Veranstaltung werden die Projektergebnisse des Interreg Baltic Sea Region Projektes BIC – Biomarker Commercialization vorgestellt, die die zeitaufwändige, schwierige und teure Entwicklung und Kommerzialisierung von Biomarkern zukünftig unterstützen sollen.

Die Referenten sind

  • Dr. Susan Raths, Projektmanagerin Gesundheitswirtschaft // Biomarker, BioCon Valley® GmbH
  • Dr. Frank Stüpmann, Geschäftsführer, Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Dr. Stefan Seiberling, Leiter, Zentrum für Forschungsförderung und Transfer, Universität Greifswald
  • Dr. Florian Siegerist, Wiss. Mitarbeiter, Institut für Anatomie und Zellbiologie, Universitätsmedizin Greifswald
  • Björn Nowack, Geschäftsführer, SensID GmbH

Anmeldung
Seien Sie gespannt und erfahren Sie mehr. Melden Sie sich jetzt kostenfrei unter folgendem Link https://register.gotowebinar.com/register/7921495704313860366 an.

Der 47. Marktplatz Gesundheit findet in Kooperation mit den Gründertagen 2020 – StartUP NORD°OST° statt (23.11. bis 27.11.2020 – offline und online).

Veranstalter
BioCon Valley® GmbH
Friedrich-Barnewitz-Straße 8, 18119 Rostock
Telefon +49 381 5196 4959
veranstaltungenbcvorg

Organisator

  • BioCon Valley® GmbH

Veranstaltungsort

  • keine Angabe


Zurück zu allen Veranstaltungen