Das Exposé für die Dissertation schreiben

Im Workshop erarbeiten Sie sich gemeinsam mit der Trainerin die strukturgebenden Eckpunkte von Forschungskonzepten und diskutieren diese an bestehenden Projektideen.

 

Methoden:

  • kurze Vortrags-Sequenzen zur Informationsvermittlung durch die Trainerin,
  • angeleitete Übungsphasen zur Anwendung dieser Informationen auf das eigene Projekt,
  • interaktive Methoden in Partnerarbeit zur Fremd- und Eigendiagnose von Schwierigkeiten der Teilnehmenden,
  • Diskussions- und Feedbackrunden nach Vorstellung einzelner Arbeitsergebnisse der Teilnehmenden in der (gesamten) Gruppe unter Moderation der Trainerin.

Zum Workshop wird ein Skript mit folgenden Inhalten bereitgestellt:

  • Sachinformationen, die im Kurs vermittelt werden,
  • Arbeitsblätter,
  • Vorschläge zu Vorlagen, Checklisten, Sprachdatenbanken etc.
  • weiterführende Literatur.

Trainerin: Dr. Beate Richter, Wissenschaftliche Schreibwerkstatt Berlin
Zielgruppe: Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen, die eine Promotion anstreben und Strategien zur Erarbeitung eines Exposés kennenlernen und anwenden wollen.
Teilnehmeranzahl: max. 15

Bitte melden Sie sich über die Online-Kursanmeldung bis zum 5. Juni 2017 an.

Organisator

  • Graduiertenakademie

    Die Graduiertenakademie an der Universität Greifswald hat zum Ziel, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern sehr gute Bedingungen für eine erfolgreiche Promotion und Postdoktorandenphase zu schaffen und sie zudem im Rahmen eines Qualifikationsprogrammes gezielt auf eine Karriere innerhalb und außerhalb der Wissenschaft vorzubereiten.

Veranstaltungsort

  • IBZ (Festsaal)

Zurück zu allen Veranstaltungen