Edith Tamayo/Lázara Cachao Quartet – Latin Night

Die in Kopenhagen lebende Edith Tamayo, die schon Mitglied des Chors der mexikanischen Nationaloper war, singt Classicos Latinos der 1930er bis 1950er Jahre und berührt dabei mit ergreifender Hingabe.
Unterstützt wird sie dabei von der Kuba-Klavier-Königin Lázara Cachao, die aus der legendären López-Familie stammt.
Ihr Vater Orlando „Cachaíto“ war Gründungsmitglied des Buena Vista Social Clubs, ihr Großvater Israel und dessen Bruder erfanden den Mambo.
Zusammen mit den Cubanohagueros Yasser Pino, Bass, und Yohan Ramon, Percussion, bringen sie an diesem Abend mucho ritmo ins Kulturzentrum St. Spiritus.

 

 

Weitere Informationen:

Die Veranstaltung wird von dem Kulturverein Nordischer Klang e.V. organisiert.
Weitere Informationen zu der Veranstaltung erhalten Sie hier.

Tickets:

Der Verein Nordischer Klang e.V. bietet einen Ticketservice an, wo Sie Ihr Ticket bequem erwerben können. Zu dem Ticketshop gelangen Sie direkt hier.

Organisator

Veranstaltungsort

  • Kulturzentrum St. Spiritus

    Lange Straße 49/51
    17489 Greifswald


Zurück zu allen Veranstaltungen