Kreative Pioniere in Vorpommern: Ideenwerkstatt (Universität in der Region)

Leben Event
Prof. Dr. Daniel Schiller, Foto: Kilian Dorner
Prof. Dr. Daniel Schiller, Foto: Kilian Dorner

Professor Daniel Schiller eröffnet den Abend mit einem Impulsvortrag zur Bedeutung kreativer Pioniere. Er zeigt anhand von Beispielen guter Praxis, wo kreative Impulse im ländlichen Raum gesetzt wurden und warum sie Erfolg hatten. Im Anschluss daran sind Sie gefragt! Kennen Sie selbst ein Gutshaus, ein brachliegendes Gelände oder andere Orte, an denen krea­tive Pioniere einen Beitrag zur Erhöhung der Lebens­qualität leisten können? In einer Ideenwerkstatt identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen Bedarfe und Orte. Und wir zeigen, wie aus Wünschen konkrete Ziele und Projekte werden können.

Wir laden herzlich zum Vortrag „Kreative Pioniere in Vorpommern: Ideenwerkstatt zu Bildungs- und Erholungsorten im ländlichen Raum“ in das Stadtmuseum „Kaffeemühle“ Wolgast (Rathausplatz 6, 17438 Wolgast) ein. Der Eintritt ist frei!

Referent: Prof. Dr. Daniel Schiller, Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie der Universität Greifswald
Moderation: Katja Wolter, Steinbeis-Institut für Ressourcen-Entwicklung

Universität in der Region
ist eine neue Vortragsreihe in der Region Vorpomern. In populärwissenschaftlichen Vorträgen und neuen Diskussionsformaten werden die breite Öffentlichkeit angesprochen und Diskurse zu gesellschaftlich relevanten Themen angestoßen. Der Eintritt ist frei.
www.uni-greifswald.de/uniregion

Ansprechpartnerin
Julia Lammertz
Presse- und Informationsstelle
Domstraße 11, Eingang 1, 17489 Greifswald
Telefon 03834 420 1184
pressestelleuni-greifswaldde

Organisator

  • Presse- und Informationsstelle

Veranstaltungsort

  • Stadtmuseum „Kaffeemühle“ Wolgast

Zurück zu allen Veranstaltungen