update_Lehre: Lehrkonzepte für digitale Lehre entwickeln

Digitale Lehre

Wir werden in diesem Workshop die Spezifik von digitaler Lehre reflektieren, didaktische Grundlagen bei der Nutzung von digitalen Lerntechnologien kennenlernen und Betreuungskonzepte für virtuelle Lernumgebungen besprechen.

Wer Interesse an einer kollegialen Beratung seines eigenen Lehrveranstaltungskonzepts hat, kann sich für den Aufbau-Workshop „Kollegiale Beratung: Lehrkonzepte für digitale Lehre“ (17.11.2021) anmelden.

 

Zielgruppe:

Lehrende, Studierende im Lehramt

 

Inhalte sind:

  • Formen digitalen Lernens
  • Best-Practice-Beispiele
  • Konzeption von Lernangeboten
  • Betreuungskonzepte erstellen

 

Ziele:

  • Sie lernen die didaktischen Besonderheiten beim digitalen Lernen kennen.
  • Sie wissen, worauf bei der Konzeption und erfolgreichen Durchführung zu achten ist.
  • Sie wissen, wie Lernen mit digitalen Medien begleitet werden kann.

 

Workshopleitung: Dr. Jana Kiesendahl, Digitale Lehre (Rektorat)

 

Wenn Sie Interesse an der Schulung haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Anmeldung im Moodle-Kurs „update_Lehre“ (freie Einschreibung)

2. Terminbestätigung in der Abstimmung („Teilnahme“).

Sie sind damit automatisch angemeldet.

Den Link zum Kursraum finden Sie auf unserer Moodle-Seite „update_Lehre“ (freie Einschreibung) unter dem Themenabschnitt „Onlineschulungen“ und dem entsprechenden Schulungstitel.

Sie benötigen an technischer Ausstattung ein(en) Laptop oder PC  sowie ein Headset.

Sollte es Schwierigkeiten mit der Anmeldung geben, mailen Sie bitte gerne an digitale-lehreuni-greifswaldde

Organisator

  • Dr. Jana Kiesendahl

Zurück zu allen Veranstaltungen