update_Lehre: Tests in Moodle erstellen

Symbolbild Digitalisierung, ©Till_Junker
Symbolbild Digitalisierung, ©Till_Junker

Mit Moodle haben wir an der Universität Greifswald ein Lernmanagementsystem zur Verfügung, das zahlreiche Möglichkeiten der digital gestützten Lehre bietet. So können für die Wissensüberprüfung digitale Tests eingerichtet und (teil-)automatisiert ausgewertet werden. In dieser Schulung schauen wir uns an, wie Sie die Aktivität Test konfigurieren, Testfragen erstellen und der Fragensammlung hinzufügen und anschließend die Studierendenergebnisse auswerten. Darüber hinaus besprechen wir den didaktischen Einsatz von Testaufgaben.

Zielgruppe
Lehrende, studentische Hilfskräfte

Inhalte sind
• Anlegen einer Testumgebung
• Didaktische Einsatzszenarien
• Erstellen von Testfragen

Ziele
• Sie lernen die Aktivität Test als Kontroll- und Bewertungsinstrument kennen.
• Sie reflektieren Ihre eigene Lehrpraxis und erhalten Impulse für eine umfängliche Nutzung der Lernplattform.

Workshopleitung
Dr. Jana Kiesendahl, interstudies_2 „Digitalisierung in der Hochschullehre“

Ort
online, Moodle-Kurs „update_Lehre“
Kursraum: https://moodle.uni-greifswald.de/mod/bigbluebuttonbn/view.php?id=238019


Wenn Sie Interesse an der Schulung haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. Anmeldung im Moodle-Kurs „update_Lehre“ (freie Einschreibung): https://moodle-web.uni-greifswald.de/moodle/course/view.php?id=5214
2. Terminbestätigung in der Abstimmung („Teilnahme“): https://moodle.uni-greifswald.de/mod/choice/view.php?id=238029
Sie sind damit automatisch angemeldet.


Ansprechparterin an der Universität Greifswald
Dr. Jana Kiesendahl
interStudies_2 „Digitalisierung in der Hochschullehre“
Domstraße 58 A, 17489 Greifswald
Telefon 03834 420 1268
jana.kiesendahluni-greifswaldde

Organisator

  • interStudies_2 „Digitalisierung in der Hochschullehre“ und die Hochschuldidaktik der Universität Greifswald

Zurück zu allen Veranstaltungen