Workshop-Reihe „Wissenschaft managen“ 2020 – DIGITAL: Viel innovatives Potenzial – Vom Forschungsprojekt zur Start-up-Gründung

Um einen ersten Einblick in die Welt des Forschungstransfers zu geben, stehen folgende Themen auf der Agenda:

  • Wie können Forschungsergebnisse und Ideen, die an Hochschulen und öffentlichen Forschungseinrichtungen entstanden sind, wirtschaftlich nutzbar gemacht werden?
  • Wie gründe ich mit meinen Forschungsergebnissen ein Unternehmen? Wer finanziert was? Welche Förderungen gibt es? Was sind die ersten Schritte?
  •  Best Practice Beispiel einer Ausgründung (Start-up NIPOKA GmbH)

Im Anschluss ist Zeit für Ihre Fragen eingeplant.


Anmeldung

Wir bitten nach Möglichkeit um vorherige Anmeldung über das Online-Formular der Graduiertenakademie, um eine Übersicht über die erwartende Anzahl an Teilnehmenden zu erhalten. Aber selbstverständlich sind auch Kurzentschlossene herzlich eingeladen, an den geplanten Veranstaltungen teilzunehmen. Sofern Sie bereits im Vorfeld konkrete Fragen oder Anmerkungen zu den einzelnen Themen haben oder ein wichtiges Thema nicht in der Veranstaltungsreihe aufgegriffen werden, lassen Sie uns diese gerne im Vorfeld wissen. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an gauni-greifswaldde.

Zur Einschreibung zum Moodle-Kurs der „Wissenschaft managen“-Reihe gelangen Sie hier.

_____________________________________________________________________________________________________

Moderation: Steve Wendland (ZFF) und Tim Endlich (NIPOKA GmbH)
Datum: 03. Dezember 2020
Uhrzeit: 14 Uhr c.t.
Format: BigBlueButton Online-Seminar

Organisator

  • Graduiertenakademie

    Die Graduiertenakademie an der Universität Greifswald hat zum Ziel, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern sehr gute Bedingungen für eine erfolgreiche Promotion und Postdoktorandenphase zu schaffen und sie zudem im Rahmen eines Qualifikationsprogrammes gezielt auf eine Karriere innerhalb und außerhalb der Wissenschaft vorzubereiten.


Zurück zu allen Veranstaltungen