Zweitägiger Workshop "Wissenschaftliches Datenmanagement"

Wann: Teil 1 am 17. Juni 2019 und Teil 2 am 24. Juni 2019, jeweils von 9 - 15.30 Uhr

Wo: Ernst-Lohmeyer-Platz, Raum E47

Referierende: Prof. Dr. Dagmar Waltemath, Universität Greifswald | Dr.-Ing. Frank Krüger 
Universität Rostock | Ulrike Najmi, Universität Greifswald

Zielgruppe: Promovierende und PostDocs

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit und stellen Sie sicher, dass dieser für einen WLAN-Zugang über Eduroam konfiguriert ist. Informationen dazu erhalten Sie auf den Internetseiten des Rechenzentrums.

Bitte melden Sie sich über die Online-Kursanmeldung bis zum 11.06.2019 an.

Teilnehmeranzahl: max. 12

Informationen zu den Referierenden:

Prof. Dr. Dagmar Waltemath:

  • von 2012 - 2017 Nachwuchsgruppenleiterin am Lehrstuhl Systembiologie und Bioinformatik (Institut für Informatik), Forschungsschwerpunke: Reproduzierbarkeit und Interoperabilität von Simulationsmodellen biologischer Systeme
  • 2017 - 2018 Dezernentin Informationstechnik und Umweltinformationssystem am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V
  • seit Dezember 2018 Professorin Medizininformatik am Institut für Community Medicine, Universitätsmedizin Greifswald

Dr.-Ing. Frank Krüger:

  • seit 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Mobile Multimediale Informationssysteme, Forschungsschwerpunkte: Datenanalyse, Aktivitätserkennung und Ubiquitous Computing
  • seit 2017 Postdoktorand am Institut für Nachrichtentechnik, Forschungsschwerpunkte: Datenmanagement, Textmining und Informationsextraktion, Reproduzierbarkeit und Nachvollziehbarkeit

Ulrike Najmi:

  • 2004 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt:"Greifswalder Informationssystem zur Schwedischen Landesaufnahme von Vorpommern"
  • 2006 - 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im URZ:Entwicklung von GeoGREIF auf Grundlage des Digitalen Archivs zur Schwedischen Landesaufnahme zur Verwaltung und Präsentation der historischen Kartenbestände des Instituts
  • 2007 - 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt: "Digitale Flora der Mongolei"
  • 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im URZ: Administration der Mediendatenbank Celum Imagine
  • 2010 - 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt Svea-Pommern:"Karten und Texte der Schwedischen Landesaufnahme von Pommern 1692-1709. Eine GIS-gestützte Auswahledition des ersten deutschen Katasters im Internet"

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Workshop-Reihe „Wissenschaft managen“ richtet sich an Habilitierende, Postdocs, wissenschaftliche Projektkoordinator*innen und fortgeschrittene Doktorandinnen und Doktoranden, die nach der Promotion ihre wissenschaftliche Karriere fortsetzen wollen. Die Veranstaltungen bieten eine Orientierung über verschiedene Fördermöglichkeiten, beleuchten Kernpunkte der Projektbeantragung und sollen dadurch die Teilnehmenden in ihrer weiteren Karriereentwicklung unterstützen.

Die vom Zentrum für Forschungsförderung und Transfer (ZFF) und der Graduiertenakademie der Universität Greifswald im Sommersemester 2019 organisierte Reihe steht Teilnehmenden aus allen Disziplinen offen.

 


Zurück zu allen Veranstaltungen