Mentoring für Ärztinnen & Ärzte

Mentoring für Ärztinnen & Ärzte

Mentoring für Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung Allgemeinmedizin mit der Perspektive Niederlassung

Die Universitätsmedizinen Greifswald und Rostock fördern mit einem landesweiten Mentoring-Programm Ärztinnen und Ärzte in der Weiterbildung Allgemeinmedizin, die eine Praxisgründung oder -übernahme anstreben. 

Dieses, die Facharztausbildung begleitende Angebot bringt junge Ärztinnen und Ärzte (Mentees) in vertrauensvolle Verbindungen mit erfahrenen niedergelassenen Hausärzten/innen (als Mentoren/innen). Diese stellen den Mentees ihre Erfahrungen, Einblicke in ihre Praxis, ihre Netzwerke und ihre Unterstützung bei Fragen zur Verfügung.

Das strukturierte 12-monatige Programm wird durch die Kassenärztliche Vereinigung M-V gefördert und von der Fachstelle Mentoring für M-V bei der Implementierung beraten und unterstützt.

Unsere Ziele

  • Mit Blick auf die zukünftige medizinische Versorgung bietet das Mentoring-Programm jungen Medizinerinnen und Medizinern Begleitung bei der Existenzgründung.
  • Die Mentees profitieren von den Erfahrungen und dem informellen Wissen erfahrener und qualifizierter Fachärtze/innen, die sich als Mentorinnen oder Mentoren engagieren und von dem gewinnbringenden Austausch untereinander.
  • Die Vernetzung stärkt das Zugehörigkeitsgefühl der Allgemeinmediziner/innen in der Weiterbildung, die eine Niederlassung anstreben.
  • Der mehrjährige Weiterbildungsweg in der Allgemeinmedizin sowie die hohen Anforderungen an die persönliche und zeitliche Mobilität und Verfügbarkeit macht es gerade jüngeren Ärztinnen und Ärzten schwer, Beruf und Familie zu vereinbaren. Mit Hilfe des Mentoring-Programms werden Wege aufgezeigt, diesen Spagat zu meistern.
  • Obwohl der Großteil der Medizinstudierenden weiblich ist, übernehmen nur wenige Ärztinnen eine Praxis und sind nicht adäquat in der Selbstverwaltung vertreten. Durch das gezielte Mentoring werden Medizinerinnen bei der Umsetzung dieses Karriereweges gefördert und unterstützt.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Mentoring-Programm