Nutzungsbedingungen Adobe ETLA

Die Nutzung der Software aus dem Adobe Enterprise Term Licence Agreement (ETLA) sind mit bestimmten Bedingungen verbunden.

Mit Bestellung und Nutzung der Lizenz(en) verpflichtet sich der/die Besteller/in bzw. der/die Nutzer/in die aufgeführten Punkte einzuhalten:

  • Die Nutzung ist nur bis zum Ende der Vertragslaufzeit erlaubt. Alle Lizenzen enden somit am 09.02.2020. Nach Ablauf des Vertrages muss die Software von den Geräten deinstalliert und alle Installationsdateien gelöscht werden.
  • Die Software kann sowohl auf einem virtuellen oder physischen Gerät genutzt werden.
  • Die Installation ist nur auf Dienstgeräten gestattet. Das heißt, nur Geräte, die im Inventarverzeichnis stehen oder auf einem dieser Geräte virtualisiert sind, dürfen mit der Software ausgestattet werden. Zur Prüfung kann das Referat Beschaffung die Inventarnummer abfragen.
  • Zusätzlich wird ein laufender ACMP-Agent auf dem Dienstgerät für die Lizenzzuordnung vorausgesetzt (Client-Management-System).
  • Die Software darf auf bis zu zwei Geräten installiert und für eigene Zwecke verwendet werden. Diese müssen dem gleichen individuellen Benutzer zugeordnet sein. Die Software darf jedoch nicht gleichzeitig auf beiden Geräten gleichzeitig verwenden.
  • Die Nutzung der Software darf über Netzwerkverbindungen am Campus oder über eine externe VPN-Verbindung außerhalb des Campus erfolgen.
  • Keine Terminalserver-Installation.
  • Kein Home-Use-Recht
  • Kein Unbundling. Der Nutzer darf die Komponenten der Software nicht zur Nutzung auf mehreren Geräten getrennt nutzen.
  • Eine Verteilung der Installationsdateien durch den Nutzer ist nicht gestattet und erfolgt nur durch das Referat Beschaffung im Form des Downloadportals.

Kurzfassung:

  • Alle Lizenzen enden am 09.02.2020
  • Installation ist nur auf Dienstgeräten gestattet
  • Ein laufender ACMP-Agent wird vorausgesetzt
  • Eine Verteilung der Installationsdateien erfolgt nur durch das Referat Beschaffung

Referat Beschaffung
Wollweberstraße 1
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 4030
Telefax +49 3834 420 4031
beschaffunguni-greifswaldde