Qualität in Studium und Lehre > Projekt interStudies

Veranstaltung

Jahrestagung interStudies

Die Jahrestagung des Projekts interStudies stellt das Thema Motivation im Studium in den Fokus und wird sowohl Impulse für Hochschullehrende geben, wie die Motivation der Studierenden gefördert werden kann, als auch Beispiele guter Praxis vorstellen, wie motivierende Hochschullehre gestaltet werden kann bzw. wie Studierende ihre Motivation positiv beeinflussen können. weiterweiter

Publikation

Wie können die wissenschaftliche Befähigung und berufspraktische Kompetenzen speziell im Rahmen polyvalenter Lehre gefördert werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt der sechsten Ausgabe Greifswalder Beiträge zur Hochschullehre. weiterweiter

VERANSTALTUNGEN

Workshops zu verschiedenen Themen, wie Arbeiten mit dem Portfolio in der Lehre oder schwierige Lehrsituationen, E-Learning-Schulungen, Plenarvorträge, Tagungen, sowie die Themen der Mittagsgespräche finden Sie im aktuellen Veranstaltungsprogramm des Projekts interStudies. weiterweiter

Weiterentwicklung von Ansätzen forschenden Lernens

Sie haben eine Idee, wie Sie Ihre Lehre verändern möchten, und würden Ihr Vorhaben gerne mit Kolleginnen und Kollegen diskutieren? Sie möchten wissen, welche Erfahrungen Ihre Kolleginnen und Kollegen mit einer bestimmten didaktischen Methode gesammelt haben? Sie möchten Ihre Erfahrungen an andere weitergeben und sich selbst Anregungen holen? Dann sind Sie herzlich willkommen in unserer Reihe „Mittagsgespräche – gute Lehre von der Idee zur Praxis“. Zwei- bis dreimal im Semester geben Angehörige verschiedener Fakultäten und Einrichtungen zu einem jeweiligen Schwerpunktthema kurze Impulsvorträge, die wir anschließend bei einem Imbiss und Kaffee diskutieren. weiterweiter

Erleichterung der Studieneingangsphase

Die kostenfreie Tutorenqualifizierung Tutoriumforte des Projekts interStudies der Universität Greifswald bietet allen (künftigen) Tutorinnen und Tutoren die Möglichkeit, die nötigen pädagogischen, didaktischen und methodischen Kompetenzen für die Tutoriumspraxis zu erwerben. Das Kursangebot ist kostenlos und am Ende gibt es ein Zertifikat. weiterweiter

Erleichterung der Studieneingangsphase

Studiumforte bietet den Studierenden die Möglichkeit, Kompetenzen zu erwerben, die sie nicht nur dazu befähigen, zielgerichtet und effektiv, sondern auch ganzheitlich mit Herz und Verstand zu studieren.
Workshopthemen: Stressmanagement, Kommunikation, Lernstrategie usw. weiterweiter

Publikation

Im Dezember 2014 erschien im Handbuch Qualität in Studium und Lehre der Beitrag „Studienqualität durch Organisation von Überschneidungsfreiheit in der Lehre“. Die Publikation erläutert ein erfolgreiches Vorgehen bei der Koordination von Lehrveranstaltungen in Zweifachstudiengängen und bietet für andere Hochschulen eine Orientierung, die Überschneidungsfreiheit von Pflichtlehrveranstaltungen zu verbessern. weiterweiter

Lehrinnovationen

Greifswalder Lehrende beteiligten sich Ende 2015 mit Ideenvielfalt und Engagement an der Ausschreibung zur Unterstützung von innovativen Lehrformaten, insbesondere in den Bereichen Erleichterung der Studieneingangsphase sowie Förderung des forschenden Lernens. Nach
Auswahlentscheidung der Studiendekane und des Prorektors Lehre werden 24 Lehrprojekte mit insgesamt ca. 56.000 Euro aus Mitteln des BMBF-Projekts interStudies gefördert. weiterweiter


KONTAKT

Projektkoordination
Karoline Rambaum

Tel.: +49 (0)3834 86-3367
karoline.rambaum@uni-greifswald.de

KONTAKT

Projektleiter
Dr. Andreas Fritsch

Walther-Rathenau-Straße 47
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-1136
afritsch@uni-greifswald.de

SERVICE

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL12039 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

TIPP

interStudies ist Teil des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre.


Letzte Änderung: 30.05.2016 11:40
Verantwortlich: Integrierte Qualitätssicherung


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang