Home

Student/-in werden in Greifswald

Die Betriebswirtschaftslehre ist eine Disziplin der Gesellschaftswissenschaften. Betriebswirte untersuchen und erklären deshalb die wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen von Unternehmungen. Insbesondere nehmen Betriebswirte dabei Unternehmen sowie andere wirtschaftlich tätige Institutionen in den Blick.

In zulassungsfreie Fächer können Sie sich ohne vorherige Anmeldung einfach einschreiben. Sie müssen uns dazu nur die notwendigen Unterlagen innerhalb der Einschreibefrist zukommen lassen. Innerhalb der Einschreibefrist ist Ihnen dabei der Studienplatz sicher.

Hintergrund

S-Bahn Hamburg mit Universitätswerbung

Seit Anfang Juli wirbt die Universität Greifswald auf einem kompletten Zug der Hamburger S-Bahn für ein Studium in Greifswald. Mit insgesamt 24 Motiven und dem Slogan "Lange Tradition. Kurze Wege. Weiter Blick." wird auf den Hochschulstandort in Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam gemacht. weiterweiter

Hintergrund

Flüchtlinge können voraussichtlich ab dem Wintersemester 2015/16 kostenlos Vorlesungen an der Universität Greifswald besuchen. Der Senat hat auf seiner letzten Sitzung (15. Juli 2015) die Gebührenordnung entsprechend angepasst. Die Ordnung muss vom Bildungsministerium nun noch geprüft werden. weiterweiter

Hintergrund

Der Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald hat am 22. Juli 2015 mit großer Mehrheit einen Beschluss zu Strukturänderungen an der Fakultät gefasst. Der beschlossene Vorschlag des Dekanats basiert auf Vorarbeiten der fakultätsinternen Strukturkommission, die seit rund einem Jahr beraten hat.
weiterweiter

Service

Die Rubrik "forschen" im Internetauftritt der Universität Greifwald wurde überarbeitet: Die Themen-Struktur wurde gestrafft und optimiert, neue Inhalte kamen hinzu, Veraltetes schied aus und die Optik der Seiten wurde aufgefrischt, u.a. mit neuen Panoramagrafiken im Seitenkopf. Die Neugestaltung ist ein erster vorbereitender Schritt hin zum kommenden Relaunch des Internetauftritts. weiterweiter

Wissenschaftsregion NordOst

Mehr als 180 Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur der Region Vorpommern kamen am 16. Juli 2015 zum Sommerempfang der Wissenschaftsregion NordOst an der Universität Greifswald. weiterweiter

Hintergrund

Professor Joachim Lege, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Verfassungsgeschichte, Rechts- und Staatsphilosophie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, ist seit dem 5. Juni 2015 neuer Vorsitzender des Deutschen Juristen-Fakultätentags. weiterweiter

Kustodie

Treffpunkt der Führung Rubenowdenkmal

Vom 1. April bis 31. Oktober finden täglich um 15:00 Uhr 45-minütige Führungen unserer studentischen Guides durch Aula und Karzer statt. Treffpunkt ist das Rubenowdenkmal, die Führungen kosten 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. weiterweiter


KONTAKT

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Domstraße 11
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-0
pressestelle@uni-greifswald.de

SERVICE

Verleihung akademischer Grade, Juni 2015

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden am 5. Juni 2015 Akademische Grade verliehen. Hier finden Sie die Fotos.

TIPP

LOGO XING Alumni

Mehr als 1.000 Ehemalige haben sich auf XING in der Gruppe "Offizielle Seite der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald" zusammengefunden. Die Gruppe bietet Absolventen, Studierenden und Mitarbeitern der Universität Greifswald ein gemeinsames Forum für persönlichen Austausch, aktuelle Informationen und Diskussion.

SERVICE

Ernst Moritz Arndt auf dem Rubenowdenkmal

Informationen zum Leben, Werk und Wirken von Ernst Moritz Arndt.


Letzte Änderung: 28.07.2015 09:01
Verantwortlich: Pressestelle


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seite kommentierenFeedback Seitenanfangzum Seitenanfang